Wann erste mal zum FA???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen-35 25.11.10 - 10:53 Uhr

Hi ihr lieben,

ich wechsel nun entlich auch in dieses Forum und habe auch gleich eine Frage...
Ich bin laut meiner Rechnung heute in der 5 Woche. SStest war positiv. JUHU!!!!!#verliebt#verliebt
Nun meine Frage:
Wann ist es sinnvoll zum Arzt zu gehen und die SS bestätigen zu lassen??? Ab wann kann man auf den Ultraschall schon was sehen???
Wurde mich über zahlreiche Meinungen freuen....
bis da hin trinke ich mal nen Tee #schein#tasse

Beitrag von wuestenblume86 25.11.10 - 10:55 Uhr

Ich würde sagen ab der 7. oder 8. Woche ist es sinnvoll :-) vorher werden viele Frauen hier nur unnötig nervös weilman noch nix sieht und nur dieser blöde hCg-Wert kontrolliert wird #klatsch

Solltets du Schmerzen haben, natürlich eher um eine ELSS auszuschließen ;-)

Beitrag von lalelu-86 25.11.10 - 10:55 Uhr

hey
herzlichen glückwunsch und ne schöne kugelzeit wünsch ich dir.
ich würde dir empfehlen noch 2 wochen zu warten, sodass du auch gleich das herzchen bumbern siehst udn die ss somit gleich bestätigt ist.
wenn du zu früh hingehst sieht man vllt. nur ne fruchthöhle und somit ist die ss noch nicht als intakt bestätigt und das bangen geht weiter.
lg

Beitrag von hope-2010 25.11.10 - 10:55 Uhr

Hallo....
Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test.
Ich habe am 13.11. positiv getestet und heute hat man Fruchthülle und Dottersack gesehen... Aber noch keinen Herzschlag...
Ich denke mal, in 2 Wochen sieht dein Arzt mit Sicherheit was

Beitrag von murmel2011 25.11.10 - 11:15 Uhr

Ach, die Frage stelle ich mir auch die ganze Zeit. Habe am 6.12. sowieso schon einen Termin,... eigentlich war das einer zur Vorsorgeuntersuchung. Jetzt mach ich halt einen Babygucktermin draus und ich hoffe so, dass man das kleine Herzchen dann schon fleissig pumpen sieht.
Bin auch in der 5. Woche, wobei ich mir da eigentlich auch gar nicht so sicher bin, weil mein Zyklus toootaaal unterschiedlich war. Aber Test war positiv und schwanger ist schwanger, oder??? N bisschen schwanger gibt es nicht!

Wünsch dir Alles GUTE!!!

Gruß von der Murmel :-)

Beitrag von lina-26 25.11.10 - 11:40 Uhr

Hallo ,

ich habe am 08.11 positiv getestet und habe am 07.12 meinen termin bekommen! #schock
Die FÄ meinte vorher macht es keinen Sinn, weil man sowieso noch nicht viel sieht.
Bin dann 8+1 und ich hoffe das alles gut ist.

War aber bei 5+4 in der KiWu-Klinik zum Ultraschall weil ich leichte SB hatte und da hat man schon Fruchthöhle und Dottersack gesehen.

Ist zwar ziemlich nerven aufreibend das warten, aber ich denke dafür muß ich nicht bangen ob beim nächsten Ultraschall das Herzchen schlägt, oder ob man schon viel sehen wird.

Man wird!Das sollte zumindest so sein in der 9 SSW ;-)

#winke