Gestern PU...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von leni2010 25.11.10 - 11:33 Uhr

...und seit gestern ganz dolle Unterleibs und Magenschmerzen. Direkt nach der PU tat es mir schon furchtbar weh.....15 Eizellen wurden punkiert. Im US vor ner Woche waren 26 zu sehen, komisch....

War das bei jmd. von Euch auch so extrem

Haben gestern Abend nochmal in der KIWU angerufen die sagten nur VIEL VIEL TRINKEN und Ibu nehmen. Hab ich gestern getan....

Diese typicshen Mensschmerzen sind so gut wie weg. Die Eierstoecke tun einfach weh und ich habe das Gefuehl die druecken mir auf den Magen, kann das sein

Ich kann mir diese Magenschmerzen nicht erklaeren....

Samstag soll TF sein....jenachdem ob welche befruchtet wurden .. Anruf kommt nocht. Aber unter diesen Umstaenden...weiss im Moment einfach nicht was NORMAL ist...

Danke fuers Lesen und Eure AWs #klee

Beitrag von nana29 25.11.10 - 11:49 Uhr

Hallo!
Hatte dir ja schon mal geschrieben, wo du dir so viele Gedanken gemacht hast... und jetzt so was:-(
Hatte auch ab dem Abend nach der PU sehr starke Schmerzen, versuche sehr viel zu trinken 3-4l tgl. (ich bin mittlerweile schon so gut trainiert, schaffe teils 5l) und eiweißreich Essen#mampf
Ich habe versucht mich gaaanz ruhig zu verhalten (war eh besser als bewegen) und kühlen hat mir noch geholfen. Wenn die Schmerzen nicht zum aushalten sind, kannst du Buscopan oder Paracetamol oder Ibuprofen nehmen (ab TF musst du aber schaun, welche Medis du noch nehmen darfst), oder auch Novalgin (hat mir am bestern geholfen)!
Vielleicht könnt ihr den TF noch um einen Tag verschieben?
Ich hatte zum Glück erst nach 5 Tagen TF und da ging´s dann wieder einigermaßen;-)
Im Zweifelsfall würde ich zur US Kontrolle in die KiWuKlinik gehen!
Wünsch dir gut Besserung und drück dir die Daumen für alles weitere#pro
Liebe Grüße
Steffi

Beitrag von nana29 25.11.10 - 12:09 Uhr

Habe grad noch deine andere Frage gelesen...
Also ich hatte auch auf Toilette jedesmal Schmerzen (blöd, wenn man so viel trinkt) und auch beim Husten, Lachen, Nießen etc. Denke, dass kommt davon, dass der ganze Bauch unter Spannung steht:-(

Beitrag von maleinsel 25.11.10 - 11:50 Uhr

Hi, bei mir wurden gestern 5 Eizellen punktiert und nur EINE wurde befruchtet. Morgen ist Rücktransfer......
Aber Respekt mit Deinen 15.......

Ja ich habe auch leichte Schmerzen; ja viel viel trinken, dann wirds besser. So 4Liter am Tag.
Mein Magen spielt auch verrückt und ich bin eigentlich nur auf Klo.....
Es scheint normal zu sein. Also trinken,trinken trinken......

Viel Glück und gute besserung......

Beitrag von leni2010 25.11.10 - 11:58 Uhr

Danke ihr Zwei für Eure Rückmeldungen. Sehr lieb...Ich weiß eben ld nicht was NORMAL ist....Aber es wird schon. Denke eben dass die Schmerzmittel net soooo dolle sind. Für die bald einziehenden 2 Krümel.....

@maleinsel: Hast du auch so magenkraempfe (beim Trinken und Aufstoßen tuts nämlich wehhh......) und kannst nich so gut aufrecht gehen??? Jeder Toilettengang ist ein Kampf´....

O man...hoff. wird alles gut. Jetzt warte ich erstmal gespannt auf den Anruf....

LG

Beitrag von maleinsel 25.11.10 - 12:37 Uhr

Ja, Bauchschmerzen sind normal.....
Und jeder Klogang....mir gehts genauso.....
Ganz Aufrecht gehen; naja ....nicht so richtig gut. Liegen ist am besten !!!!
Ich wollte gestern noch einkaufen......ging nicht, weil ich nicht so lange laufen konnte....
Alles wird gut !!!!!

Beitrag von shiningstar 25.11.10 - 13:20 Uhr

Hey,

15 Eizellen ist doch eine super Ausbeute!

Auf dem Ultraschall sieht man halt vorher nur die Follikel (Eibläßchen), ob da auch wirklich eine Eizelle drin ist, sieht man erst nach der PU...
Ich hatte z.B. auf dem US acht Follikel und es waren nur fünf Eizellen.

Du musst wirklich viel trinken, viel Eiweiß zu Dir nehmen.

Bei so vielen Eizellen sind die Eierstöcke stark vergrößert und da ist es normal, dass Du heute noch Schmerzen hast.
Die Magenschmerzen können auch von der PU kommen, da wird ja mit einer großen Spritze von unten gestochen usw.

Glaub mir, bis Samstag geht es Dir schon wieder viel besser!