Welche SSW bin ich und was sieht man?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristin2010 25.11.10 - 11:41 Uhr

Hallo ihr Lieben ich habe endlich nach meiner FG im Mai wieder einen positiven SST in Händen nun zu meiner Frage da ich da immer etwas unsicher bin.

Also am 21.10.2010 war der erste TAg meiner letzten Regel bei einer Zykluslänger von 28 Tagen in welcher SSW bin ich den nun?

Und zum Zweiten ich habe am 30.11.2010 meinen ersten FA Termin was müsste man den dann schon sehen?

Ich danke euch für eure Antworten!

LG Kristin

Beitrag von saha17 25.11.10 - 11:42 Uhr

Hallo!
Am besten gehst du auf den Geburtsterminrechner unter "Services".
Viele Grüße und Alles Gute!
Sandra#winke

Beitrag von kristin2010 25.11.10 - 11:45 Uhr

Hallo,

erstmal danke für deine Antwort!

Das mit dem Geburtsterminrechner hab ich schon gemacht da stand dann 5 Woche jetzt weiß ich aber nicht 4+1 oder 4+6?

Ach ich weiß ich bin komplizeirt und will alles genau wissen aber ich hab halt Angst das wieder etwas schief geht!

LG Kristin

Beitrag von saha17 25.11.10 - 11:51 Uhr

Das kann ich verstehen! Ich hatte auch eine FG in der 19 ssw und ich hab glaub schon hundermal nachgeschaut wie weit ich bin, was grad aktuell ist usw. Auch schon in der letzten ssw. Es gibt auch die Schwangerschaftsübersicht und den Schwangerschaftskalender. Da steht es nochmal genauer. Bei www.rund-ums-baby.de kann man auch toll nachlesen.
Also nochmals alles Gute!
Sandra mit Lorena *18.3.09, Krümel 12 ssw und #stern Verena

Beitrag von nea-arwen1 25.11.10 - 11:44 Uhr

Hilft dir das ;-)

Sie sind jetzt in der 6. SSW.

Befruchtung am: 4. November 2010
Das Herz beginnt zu schlagen: 29. November 2010
Der Embryo bewegt sich: 23. Dezember 2010
Ab nun heißt das Kind nicht mehr Embryo, sondern Fötus: 30. Dezember 2010
Alle inneren Organe sind fertig: 30. Dezember 2010
Das Risiko einer Fehlgeburt sinkt: 13. Januar 2011
Die Übelkeit läßt nach (für die Meisten): 20. Januar 2011
Das Geschlecht ist sichtbar (aber noch nicht auf dem Ultraschall): 27. Januar 2011
Der Fötus schluckt und pinkelt: 10. Februar 2011
Die Kindsbewegungen sind spürbar: 24. Februar 2011
Der Fötus entwickelt einen Schlaf- und Wachrhythmus: 10. März 2011
Zeit für den (großen) Ultraschall: 17. März 2011
Der Fötus kann hören: 31. März 2011
Das Kind kann im Falle einer Frühgeburt überleben: 28. April 2011
Viele Kinder drehen sich mit dem Kopf nach unten in die Geburtsposition 2. Juni 2011
Der Mutterschaftsurlaub beginnt: 16. Juni 2011
Voraussichtlicher Entbindungstermin: 28. Juli 2011


LG Melli ET-17#winke

Beitrag von gsd77 25.11.10 - 11:49 Uhr

Hallo,
das ist ja toll, woher hast Du das???? Könntest Du mir den link bitte schicken???
DANKESCHÖN!!!

GLG

Beitrag von nea-arwen1 25.11.10 - 11:52 Uhr

liliput-lounge.de
#winke

Beitrag von gsd77 25.11.10 - 12:04 Uhr

Supi, dankeeeeeeee!!!!

Beitrag von swhoch2 25.11.10 - 11:56 Uhr

Hi Melli,

cool, wo haste du denn diese Übersicht her?
Hier von urbia?

LG Bina und #ei 9+2

Beitrag von nea-arwen1 25.11.10 - 12:07 Uhr

Liliput-lounge.de

einfach rechts in den Gerburtsrechner Deine daten eingeben und schwupps;-)

Beitrag von sizzy 25.11.10 - 12:13 Uhr

Ohje, demnach muss ich noch mit 2 weiteren Wochen Uebelkeit rechnen, hatte gedacht, dass das meistens ab der 12. SSW aufhoert.
Aber ansonsten super praktisch der Rechner, danke :-)

Beitrag von nea-arwen1 25.11.10 - 12:15 Uhr

#bitte

Beitrag von sizzy 25.11.10 - 11:45 Uhr

Dann bist du heute 5+0, also Anfang der 6.SSW.
Wenn du ganz viel Glueck hast und der Arzt ein gutes Ultraschallgeraet, dann kannst du schon den Embryo mit Herzschlag sehen, ist aber wohl eher unwahrscheinlich. (Ich hatte das Glueck, Bild von 5+5 in VK).

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=21&monat=10&jahr=10&ab=lt&zyklus=0

Beitrag von kristin2010 25.11.10 - 11:48 Uhr

Das heißt ich müsste dann in jedem Fall ein Pünktchen sehen oder?

WEnn der Hrzschlag noch nicht zu sehen ist, dann ist das auch noch nicht schlimm oder?

DAnke für eure lieben Antworten ihr helft mir wirklich sehr!

LG Kristin

Beitrag von sizzy 25.11.10 - 12:18 Uhr

Also die Fruchthuelle sollte denk ich auf jeden Fall zu sehen sein, ausser, dein Eisprung haette sich stark verschoben.
Ich wuerd mich aber mental drauf einstellen, dass nicht zwangslaeufig ein Embryo sichtbar sein muss, dafuer ists vielleicht noch zu frueh, also auch kein Grund zur Sorge.

Beitrag von maren1982 25.11.10 - 13:50 Uhr

Hallo Kristin!
Wir sind gleich "weit".....
Habe meinen ersten FA-Termin am Montag.


LG Maren

Beitrag von ubbi74 25.11.10 - 15:33 Uhr

Hallo,
wir sind genau gleich weit, hatte gestern morgen US, es war die Fruchthülle zu sehen und der Dottersack


LG Alexandra#winke#winke#winke