MÄDELS, Hilfeeeee.... Bin so unkreativ dieses Jahr... :-(

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von coco1902 25.11.10 - 11:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

was schenkt Ihr denn Euren Männern so zu Weihnachten ??? Ich hab mal gar keine Idee...

Er hat leider auch keine Zeit für Hobbies, ist nur im Auto, am arbeiten oder mit den Kindern beschäftigt.

HAT JEMAND EINE IDEE???



Ausserdem bastel ich einen Adventskalender selber (für meinen Mann und meine Eltern) #schwitz

Ich hab jetzt endlich was gefunden, was ich da reinmache ;-):

Für meinen Papa was zu naschen (freut er sich am meisten drüber)
für meine Mama DEKO #rofl (also schicke Teelichter, bunte Taschentücher, Baumschmuck usw)
und für meinen GG ganz einfach: Naschzeug, kleines Deo für unterwegs, Badekugeln, Rubel-Lose, Kulis usw...

LG Coco

Beitrag von emestesi 25.11.10 - 11:56 Uhr

Deine Adventskalender-Idee finde ich ja mal super :-) ...

Zu deiner Frage kann ich dir leider nicht weiterhelfen, weil: Mein Männe und ich schenken uns schon seit Jahren nichts mehr zu Weihnachten oder zum Geburtstag, weil wir das völlig albern finden. Das, was wir uns wünschen, kaufen wir uns eh' meist selbst. Und fürs kreative Basteln sind weder er noch ich. Am wichtigsten zu Weihnachten finden wir, dass wir als Familie zusammen sein können und endlich mal wieder Zeit füreinander haben. Da ist uns beiden ein gutes Essen mit den Kindern und ein späterer gemeinsam genossener Luxus-Wein bei Christbaum & süßem Weihnachtsteller lieber, als ein materielles Geschenk :-).

Ich drück dir die Däumchen, dass du noch was Schönes für ihn findest, aber vielleicht ist mein Beitrag ja ein eventueller Anstoß, um mal nachzudenken, ob das Ganze Weihnachtsgeschenke unter Partnern wirklich sein MUSS --- man macht sich ja schon genug Gedanken für die Kiddies, die Omas usw. ;-).

VLG von Emestesi

Beitrag von ooojuleooo 25.11.10 - 12:08 Uhr

Also wir haben das vorletztes Jahr auch probiert... Es war auch immer etwas stressig mit den Geschenken und leider fehlte uns auch das nötige Kleingeld und so haben mein Mann und ich beschlossen wir schenken uns nichts mehr!

Ja und dann saßen wir da, unterm Tannenbaum, der Zwerg war mit spielen beschäftigt und wir kamen uns voll doof vor.

Letztes Jahr gab es dann auch wieder Geschenke für uns - wenn auch nur ganz kleine - aber war viiiiel schöner... #schein

Beitrag von emestesi 25.11.10 - 12:12 Uhr

Ist ja auch sowas wie eine Gewohnheitssache ;-). Zu Beginn haben wir das so gemacht, weil es uns zu blöd war, wochenlang darüber nachzugrübeln, was der andere gebrauchen könnte und dann wurden es meist so Verlegenheitsgeschenke wie Parfum, Schmuck o.ä. für mich und Uhren, Füllersets o.ä. für ihn. Fanden wir irgendwann zu doof.

Und mittlerweile ist es wirklich so, dass uns diese ganzen materiellen Geschenke füreinander nichts mehr bedeuten. Da ist uns die gemeinsame schöne Zeit miteinander und mit den Kindern lieber. Es ist toll, zusammen auf der Couch zu sitzen und den Kindern beim Auspacken und beim Freuen zuzugucken ... HACH, werde noch ganz rührselig #verliebt

Beitrag von jujo79 25.11.10 - 12:16 Uhr

Hallo!
Habt ihr einen guten Schlitten? Das wäre doch was für deinen Männe und die Kinder zusammen.
Vielleicht möchte er auch gern mal wieder was ganz allein oder mit Freunden machen? Dann schlage ich das hier vor:
Gutschein für einen Massage beim Physiotherapeuten
Konzertkarte
Karte für ein Fußballspiel
manche Kneipen bieten auch sowas wie Wiskey-Abende zum Probieren an


Oder sonst noch:
Abo für eine tolle Zeitschrift
tolle neue Hausschuhe (vielleicht mal etwas edlere?)
Hörbuch für die langen Autofahrten

Oder für euch 2:
Gutschein für einen Kochkurs
Gutschein für ein Wochenende zu zweit

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von coco1902 25.11.10 - 18:34 Uhr

Leider nicht wirklich :-( Mein Mann ist kein Fussballfan, hat hier keine echten Freunde, da er hergezogen ist und ziemlich viel arbeitet.

Er trinkt nichts, liest nicht und zu zweit haben wir eh keine Zeit, da wir in ca 3 Wochen das 3. Kind erwarten...

Du siehst: NICHT SO EINFACH! :-(
Er hat leider 24 Stunden täglich Rufbereitschaft...

Noch jemand ne Idee :-D :-D

Ich verzweifle auch langsam schon. Aber immerhin sind die Kalender fertig. Nicht so wie eigentlich gedacht, aber immerhin hab ich es geschafft...

LG

Beitrag von angel08 25.11.10 - 13:47 Uhr

Hallo,

wie wäre es denn mit einer Einladung in euer Lieblingsrestaurant, Konzert- oder Theater-Tickets, je nachdem was ihr so mögt, Einladung zum Brunch, Massage-Gutschein, ...

Viele Grüße
Angel08