Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flexi 25.11.10 - 12:06 Uhr

Hi,

ich hab ab und zu so ein mensrtiges Ziehen im Unterleib.
Sind das die Bänder?? Bin jetzt in de 10 SSW.

Klar, das hatte ich am Anfang auch, aber ist es jetzt auch noch so, dass man das spürt???

Bin etwas verunsichert, da mir jetzt 7 Tage dauerübel war und seit heute ist es weg. Ich weiß auch, das es so plözlich aufhört wie es kommt, war bei meiner letzten SS auch so, die sit gut ausgegangen. Ich hatte schon mal ne FG, da hattesich allerdings kein Embryo entwickelt.
Beim Doc am Fretiag war alles ok, nächter Termin ist wieder 3.12.

Danke

Alex

Beitrag von jd83 25.11.10 - 12:27 Uhr

Da ich fast keine SS Beschwerden hatte, kann ich dir dazu wenig sagen. Ich würde auf Mutterbänder tippen, die sich bei wachsender Gebärmutter bzw.Embryo dehnen und ein Ziehen verursachen können (belies dich mal im Internet). Ansonsten würde ich es beim FA ansprechen, damit du beruhigter wirst. Ich habe die erste Zeit auch Magnesium genommen, da ich immer mal Vorwehen hatte und Angst bekam. Vielleicht ne Maßnahme für dich?

Und ansonsten nicht so verrückt machen. ich hatte auch schon ne FG, aber die kündigte sich mit keinerlei Beschwerden an. Also, es muss nicht sofort wieder eine FG werden

Schonen und Beine hoch, gerade die erste Zeit. #liebdrueck

LG und alles Gute! #klee

Beitrag von annetteingo 25.11.10 - 12:30 Uhr

Hallo,
ich denke das sind die Bänder. Du darfst ja nicht vergessen, das deine GM ja jetzt auch schon größer ist als zu Anfang, auch wenn noch nicht viel. Vielleicht hat sie gerade die unangenehmste Größe für deine Bänder erreicht, weswegen es jetzt wehtut?!
Manchmal tun einem die Bänder auch mehr weh, wenn man am Tag zuvor zuviel gemacht hat.

Wenn du dich allerdings zu unwohl fühlst, dann frag lieber den Arzt.

LG Annette + #schrei Nr.4

Beitrag von jacquibelle 25.11.10 - 12:31 Uhr

Ich würde sagen das ist völlig normal.Hatte das auch sehr lange und jetzt zwischendurch auch immer mal wieder.Es dehnt sich ja alles und bereitet sich auf die nächsten Monate vor.Da muss ja noch ne Menge Kind reinpassen ;-) Magnesium hilft auf jeden Fall

Jacqui + Luca David (30.SSW) #verliebt

Beitrag von jojatama 25.11.10 - 12:34 Uhr

Hallo,

mir geht es ähnlich, bin aber gerade erst schwanger #verliebt - also 4. SSW. #huepf
Neben Übelkeit, und Kopfschmerzen habe ich menstruationsartiges Ziehen im Unterleib.

Ja, denke das sind die Bänder - unsere Körper laufen ja auf Hochtouren #schwitz

Ich denke, Du hast "einfach nur" #klatsch Angst.

Wenn soweit vom Doc alles bisher ok ist, glaube ich, es gibt keinen Grund Dir Sorgen machen zu müssen :-)

Muss noch bis nächste Woche bis zum 1.FA-Termin warten...#schmoll

liebe grüße

Beitrag von kiddi26 25.11.10 - 13:02 Uhr

Hallo flexi, ich bin auch 10 ssw und habe fast dauer ziehen im unterbauch!
Sogar nachts werde ich davon wach!!!
Hab sogar hefitges stechen manchmal aber alles normal der bauch wird bald langsam wachsen da muss das sein!!!!
LG kiddi mit gummibärchen