Unterschied Kuhmilch zu Vollmilch??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von twixgirl 25.11.10 - 12:18 Uhr

Hallo zusammen,

das ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber ich lese hier im Forum immer viel über Kuhmilch und Vollmilch. Was genau ist der Unterschied.

Wenn ich hier bei uns zu real oder so gehe , dann finde ich nur die "haltbare Vollmilch" oder die "frische Vollmilch". Mir ist noch nie aufgefallen, daß auf einer Packung "Kuhmilch" steht. Und sollte es immer die 3,5%ig sein oder darf es auch die 1,5%ige sein? Mein Mann und ich trinken nur die 1,5%, aber wenn es fürs Kind besser ist die 3,5er zu nehmen, bekommt sie die natürlich.

Ab wann sollte man von der Pulvermilch (derzeit 1er) weg gehen und diese komplett ersetzen durch die andere Milch?

Danke für eure Antworten.

LG

Beitrag von wunki 25.11.10 - 12:31 Uhr

Das hat was mit dem Fettgehalt und der Herstellung und ich glaube auch der Zusammensetzung zu tun. Aber Kuhmilch ist die "Herkunft" der Milch.

Mir ist zu Ohren gekommen, dass man fürs Kind 3,5 %ige Milch nehmen sollte. Und Kuhmilch ja sowieso erst, wenn das Kind das erste Lebensjahr vollendet hat.

LG

Beitrag von qrupa 25.11.10 - 12:39 Uhr

Hallo

Vollmilch ist Kuhmilch. Es geht dann immer eher darum ob man noch Pulvermilch oder schon "richtige" Milch geben soll. Wenn man Kuhmilch geben will, dann idealerweise die 3,5% frische Vollmilch (idealerweise auch keine ESL, also länger frische Milch). Müssen oder tut man da gar nichts mit ersetzen. Die meisten machen es irgendwann nach dem 1. geburtstag, müssen tut man aber nicht

Beitrag von berry26 25.11.10 - 13:01 Uhr

Das ist das gleiche!!! Kuhmilch ist jede Milch die man im supermarkt kaufen kann und auf der nicht explizit draufsteht woher sie kommt!!

Beitrag von kathrincat 25.11.10 - 13:01 Uhr

ist das gleiche. wenn ein kind noch mehr als 300 ml am tag trinkt dann bleib bei pre oder 1er.
klar darf es später auch 1,5 sein, aber nicht mehr als 300 gr., da zählt auch butter, joghurt und co. frischmilch ist besser, wenn ihr 1,5 kauft, bleib dabei.

Beitrag von culturette 25.11.10 - 13:55 Uhr

Ist das gleiche.
Der Begriff Kuhmilch wird hier im Forum gerne genutzt um bei den ganzen Milchen (ist das der Plural *g*?) den Unterschied klar abzugrenzen von Muttermilch, Pre oder 1er Milch und Kuhmilch.
Vollmilch ist Kuhmilch.

lg

Beitrag von twixgirl 25.11.10 - 18:40 Uhr

Super danke für eure vielen Antworten. Jetzt bin auch ich schlauer :-)