Warm genug im Fußsack?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leya2008 25.11.10 - 12:27 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin mir total unsicher, ob mein Kleiner im Fußsack warm genug angezogen ist.
Er hat Folgendes an:

- Body (lang- oder kurzarm)
- Strumpfhose
- warme Socken
- normale Hose (nicht gefüttert)
- Langarmshirt oder Pulli
- Fleecejacke (ganz normale, keine extra gefütterte)

Unser Fußsack ist mit Fleece gefüttert.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

LG, Leya

Beitrag von mtinaaa 25.11.10 - 12:33 Uhr

Hallo , also wenn er nicht im KIWA liegt,würde ich mal sagen wird es doch etwas kalt .
Meine liegt im Lammfellfußsack mit Strumpfhose, Thermooveralls ohne Schuhe und war nach 2 Std Weihnachtsmarkt ,kalt an Füße und Beine #kratz:-(

L.G

Beitrag von leya2008 25.11.10 - 13:19 Uhr

Hm... #kratz ... Er sitzt im Sportsitz.
Könnte ihm noch Lammfellschuhe anziehen.
Meinst Du denn, dass es "obenrum" warm genug ist?

Beitrag von susasummer 25.11.10 - 14:01 Uhr

Ich würde auf jeden Fall warme schuhe holen.Wir haben welche von sterntaler mit fleece gefüttert.
Ansonsten haben wir hier dieselbe Kleidung und mein sohn friert nicht.
lg Julia