KFZ Versicherung direct line

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von arkti 25.11.10 - 12:27 Uhr

Hab mir gestern bzw heute mal Angebote reingeholt.

Unschlagbar ist ja die direct line.
Hat jemand Erfahrung mit denen?
Kommt mir ja irgendwie komisch vor das die so günstig sind.

Sparen schön und gut aber wenn die scheiße sind dann investier ich lieber 100 Euro mehr #schein, denn ich habe auch keine Lust auf Stress wenn mal irgendwas sein sollte.

Gruß
Arkti

Beitrag von suebo 25.11.10 - 12:53 Uhr

huhu arkti!

Ich selber bin auch bei DL versichert!!
ich habe vor 2 jahren auch für die DL gearbeiten!
Eins warum die versicherung so günstig ist das du berater nur telefonisch erreichen kannst hast halt keinen mit dem du von auge zu auge sprechen kannst!

aber im schadensfall wird alles schnell und immer zur vollsten zurfriedenheit erledigt und das ist ja das wichttigste!!

VLG

Steffi

ps: wer rechtschreibfehler findet kann sie bei ebay versteigern#rofl

Beitrag von arkti 25.11.10 - 16:42 Uhr

Hallo!
Das klingt ja ganz gut.
Auge in Auge brauche ich auch nicht, das habe ich jetzt auch nicht :)

Gruß
Arkti

Beitrag von nobility 25.11.10 - 15:24 Uhr

Hallo Arkti,

war vorher bei der AXA. Die wurde unverschämt teuer und hatte meine Vers.
von Vierteljährlicher Beitragszahlung einfach auf Jährliche Beitragszahlung umgestellt. Da habe ich die Reißleine gezogen.

Habe mir von etwa 6 Vers. Angebote machen lassen. Auch von der Direct Line.

War auch sehr argwöhnisch. Aber alles paletti. Bin jetzt 1 Jahr dabei. Man kann telefonieren, via Post oder per E-Mail schreiben, die reagieren immer umgehend. Machen z.Zt. viel TV Werbung.

Gruß
Nobility

Beitrag von arkti 25.11.10 - 16:43 Uhr

Hallo!
Auch das klingt gut.
Danke :)

Gruß
Arkti

Beitrag von nobility 25.11.10 - 16:58 Uhr

gern geschehn. Einer der ganz wenigen - auch bei Urbia - die sich für eine Antwort bedanken. #freu

Beitrag von vwpassat 26.11.10 - 12:03 Uhr

Rechne auch bei:

Allsecur

und

Deutsche Internetversicherung

Wir haben alle Autos bei den beiden, da am günstigsten für uns.

Beitrag von dotima 28.11.10 - 06:49 Uhr

Guten Morgen!

Möchte mich groß nicht einmischen.... aber ich bin Finanzfachwirtin und kenne mich u.a. auch mit KFZ Versicherungen sehr gut aus.

Achtet bitte bei Neuabschluß der Versicherungen auf die Leistungen,die hinter der Preis stecken!

Axa mag teurer geworden sein, aber seit 8 Jahren haben 99% der KFZ Versicherungen dieses Jahr erstmalig ihre Prämien erhöht.

Die Axa z.Bsp. hat meines Erachtens derzeit die besten Leistungen hinter ihren Preisen.

Bei den "billigen" Internetangeboten sind viele Leistungen nicht drin, die einfach drin sein sollten,wie dass z.Bsp. bei grober Fahrlässigkeit auch bezahlt wird oder im Schadenfall mit einem Tier nicht nur bei einem Reh (Wildschaden=Reh oder Hirsch,aber kein Hase und kein Hund....)

Es ist schwierig,hier einen Überblick zu bekommen,wenn man sich nicht auskennt, aber bitte bitte schaut nicht immer nur auf "den günstigsten Preis" - der kann nämlich sehr sehr teuer werden im Falle eines Schadens!

Bei einer Hafpflichtversicherung ist das nicht so dramatisch wie bei einer Vollkaskoversicherung bzw. noch mehr,wenn das Auto neu ist!

Nur dies am Rande ....

LG Tina