Grippe bzw. Erkältung im Anmarsch-habt ihr Tipps?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happy-87 25.11.10 - 12:31 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe mich nun doch angesteckt :-( habe seit heute leichten Schnupfen und Kopfschmerzen und das ist wohl erst der Anfang....

Was könnte ich generell oder auch vorbäugend nehmen?

Habt ihr Tipps?

Danke

LG

Happy mit Bauchbwohner 23. SSW

Beitrag von darkstar87 25.11.10 - 12:37 Uhr

Oh weh, da hilft wohl nur viel trinken und warm einpacken.
Ich hab aus der Apotheke so nen ganz leckeren Salbei Honig Tee gekauft#mampf
der hat bei mir wahre Wunder bewirkt, oder du fragst nach Globuli wenns dir ganz dreckig geht....

Wünsch dir das es dir ganz schnell besser geht#winke

Beitrag von ana70 25.11.10 - 12:39 Uhr

Huhu Happy, wichtig und ganz ohne Nebenwirkungen (ausser dass du dauernd zur Toilette rennst :-) ): Trinken, trinken, trinken.... viel stilles Wasser und wenn du möchtest auch den einen oder anderen Kräutertee, z.B. Kamille. Du solltest schon auf eine Trinkmenge von 2,5 Litern kommen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass dann das Kopfweh nicht so stark ausfällt und normalerweise auch das Fieber nicht so heftig wird. Solltest du Fieber ab 39 Grad bekommen, dann musst du schauen, dass du die Temperatur runterbringst: Paracetamol darfst du nehmen, aber z.B. Ibuprofen auf keinen Fall. Das sagt dir aber der Apotheker auch nochmal.

Und dann: Viele frische Vitaminbomen: Deck dich ein mit Orangen, Mangos, Ananas, Mandarinen...
Gute Besserung und alles Liebe
Ana

Beitrag von anja2607 25.11.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

ich kann Dir Schüßler Salze empfehlen. Die kann man in der Schwangerschaft problemlos nehmen. Nr.3 für die Erkältung und Nr.7 gegen Kopfschmerzen.
Viele Grüße
Anja

Beitrag von kaeseschnitte 25.11.10 - 12:47 Uhr

inhalieren (schüssel mit heissem wasser, kopf drüber und handtuch drumherum) und nase mit meerwasser spülen (z.b. emser nasendusche oder so ähnlich, frag in der apotheke).
gute besserung
ks

Beitrag von flitzli 25.11.10 - 13:19 Uhr

Hallo

Ferrum Phosphorticum D6 oder D12. Globuli oder Schüssler Salze !!!!
Geh mal in die Apotheke und laß dich beraten. Das mußt du dann aber auch am besten heute schon nehmen, denn dann ist es am wirksamsten !

Hilft bei meiner Familie ziemlich gut.


LG Flitzli