Eileiteruntersuchung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sheela1207 25.11.10 - 12:31 Uhr

Hallo Zusammen....

War heute bei meiner FÄ und habe eine Überweisung bekommen um meine Eileiter untersuchen zu lassen bzw sie durchpusten zu lassen. Ich soll eine Vollnarkose bekommen und es soll durch eine Bauchspiegelung gemacht werden.

Hat jemand Erfahrungen damit? Und hat es danach mit dem KiWu geklappt???

Wir versuchen es bald schon drei Jahre :(

Lieben Gruß und vielen Dank schon mal für die Antworten...

Beitrag von morgainelafey 25.11.10 - 12:39 Uhr

Das hat mir mein Gyn heute auch gesagt.
Ein Erfahrungsbericht von ihm war, das eine Patientin nach 3 Jahren erfolglosem versuchen innerhalb 2 Monaten schwanger wurde, nach dem die Eileiter gespült wurden.

Evtl. wird das bei mir gleich mitgemacht, wenn am. 15. Dez die dumme Zyste weg gemacht ist.

Ich versuche es jetzt schon 5 Jahre, hoffe, dass es danach klappt. Ich drück dir auf alle Fälle ganz fest die Daumen.

Beitrag von sheela1207 25.11.10 - 12:42 Uhr

oh das hört sich ja mal gut an :)

wünsche dir auch ganz viel glück das es bei euch nach fünf jahren dann auch mal klappt!

lg

Beitrag von teddy3 25.11.10 - 12:40 Uhr

Wir haben es mehrmals machen lassen... Ich hatte / habe Endometriose. Diese wurde entfernt, und Verwachsungen gelöst...

Bei uns hat es meistens sofort, oder im 2. oder 3. ÜZ nach der BS geklappt... (Wir hatten vorher auch länger geübt - Ich wurde 4x schnell schwanger ;-) - leider hatte ich 3xPech aber das ist ne andere Geschichte...)

Die OP selbst ist nicht so schlimm. Bauchweh sind erträglich, nur die Schmerzen in den Schultern (kommt vom Gas) sind etwas unangenehm...

LG und alles Gute.

Beitrag von sheela1207 25.11.10 - 12:45 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort... bin jetzt echt mal gespannt und voller Hoffnung :)

Beitrag von mardani 25.11.10 - 12:51 Uhr

Hi

Eine Bauchspiegelung ist super, weil dort echt alles gecheckt werden kann. Denn auch freie Eileiter können bewegungsunfähig sein, dies kann man jedoch ebenfalls bei der BS kontrollieren.

Habe bald meine vierte BS und es ist echt überhaupt nicht schlimm.

VLG

Beitrag von sheela1207 25.11.10 - 12:52 Uhr

hallo...
danke zur beruhigung, bin echt was hibbelig, habe am 08.12. die voruntersuchung...

Beitrag von mardani 25.11.10 - 13:01 Uhr

:-D Freu dich auf die Vollnarkose, die Dinge liebe ich mittlerweile :-D
Und nach den BS hatte ich immer nur minimale Schmerzen, echt aushaltbar. Habe deshalb auch keine Angst vor der 4. Anfang Januar.

#klee

Beitrag von majleen 25.11.10 - 13:04 Uhr

Ich hatte meine BS im Mai. War alles nicht so schlimm. Schwanger bin ich aber noch nicht geworden. Viel Glück #klee