Aberglaube?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silkuccia 25.11.10 - 12:32 Uhr

Huhu Ihr Lieben,

kennt ihr auch den Brauch, den Kinderwagen erst NACH dem Baby in die Wohnung zu holen?

Also wir haben unseren Kinderwagen gestern abgeholt und in der alten Wohnung deponiert, mein Mann holt ihn dann in unsere Wohnun, wenn wir mit dem Kleinen #verliebt aus dem Krankenhaus kommen...

Wir haben das Babybettchen schon im Schlafzimmer neben mir zu stehen und gestern sagte meine Schwaegerin, das wuerde ebenfalls Unglueck bringen... Nò, kenne ich so nicht - Ihr etwa?

Ich glaube z.B. auch daran, erst ab der 13. SSW was fuer's Baby zu kaufen oder geschenkt zu bekommen... meine Freundin wusste das, hat mich in der 10. SSW in Sizilien besucht und trotzdem schon was mitgebracht fuer den Kleinen (wusste ich aber nicht) und auf dem Weg zu ihr (um sie abzuholen) habe ich einen (zum Glueck nur leichten und ohne Folgen) Motorradunfall gehabt...#schock tsja, so hat sie als allererstes das Krankenhaus meiner Stadt kennengelernt...

Habe das Geschenk zu einer anderen Freundin gebracht bis zur 13. SSW...

Was kennt ihr so fuer Braeuche oder/und Aberglauben zum Thema Schwangerschaft?

LG, mach mir jetzt nen heissen #tasse, hat naemlich angefangen zu regnen...

Silkuccia mit Salvatore Samuel (29+0) #winke

Beitrag von jacky84a 25.11.10 - 12:36 Uhr

oh ja zu genüge,

wir richten grad komplett neu ein, also denken wir auch schon an kindereinrichtung.
was man da an glaube und aberglaube hört ......

man man man

am besten ich brin meine schware katze die mir am tag 8000 mal übern weg läuft zu den abergläubigen!!!!!!!

lass dich nicht ärgern :-)))

Beitrag von silkuccia 25.11.10 - 12:47 Uhr

Hihihi, das kommt ja noch dazu - hab naemlich auch 2 Katzenprinzessinnen, eine davon pechschwarz!!! #katze

LG

Beitrag von wuestenblume86 25.11.10 - 12:36 Uhr

Ich glaube an sowas nicht ;-) keine Ahnung wann wir die ersten Sachen geshoppt haben, aber es war sehr früh und dem Baby geht es bestens.
In der Kinderwagenabteilung waren wir das erste mal in der 11. Woche um uns zu informieren ;-) bestellt wurde das Ding in der 20. Woche und ich zähle jedem Tag entgegen ihn endlich zu haben #freu
Das Kinderzimmer wurde auch um die 20. Woche bestellt #verliebt die Wickelkommode steht schon seit einigen Wochen und das Bett wird in den nächste Tagen aufgebaut #cool

#winke

Beitrag von -pinguin- 25.11.10 - 12:36 Uhr

Huhu!

Janas Kinderwagen stand auch schon ein paar Wochen vor ihrer Geburt im Treppenhaus, liebevoll abgedeckt von der Oma, damit kein Staub dran kommt...;-)

Ich glaub nicht an so was. Nun bin ich aber auch recht gläubige Christin und da hat Aberglaube einfach keinen Platz! Ich lebe in dem Vertrauen, dass alles gut wird und fertig!

Im Übrigen muss man sich doch die Wartezeit versüßen und ordentlich shoppen gehen....#winke

Beitrag von rennmausi 25.11.10 - 12:39 Uhr

Hm, ich glaub an den ganzen Humbug nicht. #schein
Allerdings hab ich auch nie (und würde auch nie) vor der 13. SSW was fürs Baby kaufen. Geschenkt bekommen kann ich bis zu dem Zeitpunkt nicht, weils da außer der engsten Familie noch keiner weiß. ;-)

Lg Rennmausi + Julian (18 Monate, dessen Kinderwagen lange vor ihm in die Wohnung gerollt ist) + Krümel (11+6)

Beitrag von darkstar87 25.11.10 - 12:41 Uhr

Uff, mein Freund ist da total schlimm drauf.
Kein Spiegel vor´m ersten Lebensjahr, keine Geschenke vorm 3.monat, kein Kinderwagen im Haus usw.

Ich weiß nicht was ich davon halten soll#kratz
Ich kenne nur den Brauch, wenn das Baby da ist und sich jemand über den Wagen beugt um hineinzusehen, man vor sich 2 mal beschrei mich nicht, beschrei mich nicht hersagen soll(auch von meinem Freund)
#rofl

aber da das sooooooo viele leute machen kommt man damit ja garnicht hinterher, ich denke das man sich viel einbilden kann

lg#winke

Beitrag von silkuccia 25.11.10 - 13:07 Uhr

Hihi, das wird mein persoenlicher Silkuccia-Brauch... werde meinem Schatz beibringen, GAAAAAANZ LAUT zu schreien, wenn sich jemand ueber den Kinderwagen beugt und mit "dutzidutzidu" anfaengt #rofl

Beitrag von jacky84a 25.11.10 - 12:42 Uhr

ich nochmal :


frag mal wie man mit monsterbauch, vielleicht im 9. monat shoppen soll, wenn man nicht mehr in den eigenen kleinwagen passt :-D

geh ruhig deinem nestbau-trieb nach, machs dir schön und genieß dann die letzten wochen in vollster ruhe!!!!

Beitrag von silkuccia 25.11.10 - 13:11 Uhr

Sìsì, geb mein (na gut, SEIN) Bettchen nicht mehr her... steht seeeehr gut nebem meinem Bett :-)

Und Babysachen haben wir schon geshoppt, dass es fuer eine ganze Fussballbabymannschaft reichen wuerde :-D

Die Wickel-/Badekommode bleibt auch, wo sie ist (werde sie nur aus dem Zimmer rausrollen, wenn wir anfangen zu malern, haben gestern auch Farbe und Borduere gekauft :-) )

LG#winke

Beitrag von mai75 25.11.10 - 12:44 Uhr

Sorry, aber muss gerade grinsen.

Unser Kinderwagen steht schon seit zwei Wochen im Haus, da wir einen gebrauchten aus dem Freundeskreis bekommen haben und den deshalb schon mitgenommen haben.

Mir ist noch nicht aufgefallen, dass der negative Strahlungen abgibt, die zu einer Fehlgeburt oder Missbildungen führen könnten .... #huepf

Beitrag von traumangel 25.11.10 - 12:46 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl...... mach dir keinen Kopf !!!!!

Denn nur wer so etwas Glaubt der hat ganz schön Pech !!!! #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Wir haben auch schon alles parat ...es fehlt nur noch das Baby ..... so hatten wir das auch schon bei meiner ersten Tochter gemacht und passiert ist deshalb nichts ......

Wenn man natürlich daran glaubt dann passiert natürlich auch was !

Also positiv denken und nach deinem Herz handeln !

LG Barbara

Beitrag von silkuccia 25.11.10 - 13:22 Uhr

Ciao Barbara,

mein schwarzes Kaetzchen freut sich schon darauf, bald auch unserem Sohn 198353736 mal am Tag von links nach rechts und von rechts nach links ueber den Weg zu laufen #huepf

Ich werde auch an einem Freitag den 13. (bzw. in Italien Freitag der 17.) mit meinem Schatz spazieren gehen.

Hihi, bin (eigentlich) nicht aberglaubig, aber der Kinderwagen kommt trotzdem erst nach Salvatore ins Haus - das Babybettchen, Wickel-/Badekommode, Anziehsachen, Spielzeug, Spieldecke, ... bleiben da, wo sie sind, naemlich in Salvatores Zimmer, bzw in unserem Schlafzimmer.


LG #winke

Beitrag von ana70 25.11.10 - 12:51 Uhr

Wir kaufen am Samstag das Bettchen und die Wickelkommode, und ich bin dann in der 38. SSW. Das liegt aber nicht daran, dass wir abergläubig sind, sondern weil ich immer(noch) so ein Rumgerenne habe und noch voll am Arbeiten bin, dass wir vorher noch gar nicht dazugekommen sind :-)

So hatten bisher diejenigen, die einem da immer reinquatschen wollen in Sachen: Das bringt aber Unglück!!! Noch gar keine Chance, denn das Kinderzimmer ist noch leer ... hihi...

Lass dich nicht kirre machen von so einem Zeug und mach doch einfach, worauf du Lust hast, das ist immer das Beste!!!

Übrigens in Sachen Aberglauben: Ich habe wohl schon sehr früh ganze Sätze gesagt, brauchte aber bis zum 18. Lebensmonat, bis ich mal richtig gelaufen bin. Da hat mich dann Mama immer im Wägelchen rumgefahren und ich habe gequatscht wie ein Wasserfall. Da kam dann eine alte Frau aus dem Dorf und hat das mitbekommen und meinte zu meiner Mama: Das sei aber gar nicht gut, das Kind ist viel zu gescheit, und gescheite Kinder sterben früh. Könnt ihr euch vorstellen, wie sich meine Mutter aufgeregt hat? Die war, obwohl sie normalerweise an so etwas nicht glaubt, total durch mit den Nerven. Erst mein Vater konnte sie am Abend wieder einigermassen beruhigen. Ich finde so ein Gequatsche absolut daneben...

Euch viel Spass beim Shoppen
Ana mit Benni (ab Samstag 38. SSW)

Beitrag von sizzy 25.11.10 - 12:51 Uhr

Hab da noch nie von gehoert, ist bei mir aber auch erst die 1. Schwangerschaft.
Hab in der 9.SSW schon Babykleidung geschenkt bekommen und hab mich wahnsinnig drueber gefreut :-)
Bisher ist auch noch nichts passiert, ausser dass ich vor Geruehrtheit noch so manches Mal heule, wenn ich die Klamotten in Haenden halte ;-)