Würdet ihr das "EIn Outing" nennen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cat2011 25.11.10 - 12:58 Uhr

Hi!!

Komm gerade vom FA. Also der Wurm hat die beine zusammen geklemmt. Sie meinte aber sie sieht nix männliches und würde auf ein mädchen tippen. Kann sich das noch ändern oder dürfen wir uns auf eine Maus freuen?

Danke CAt2011

Beitrag von juneau 25.11.10 - 13:01 Uhr

ich würde warten was beim nächsten mal zu sehen ist bevor ich mich freue :)

alles gute !

Beitrag von morena-brasil 25.11.10 - 13:01 Uhr

also ich finde das es kein Outing ist#nanana
entweder man sieht pullermann mit Hoden, und eben die 3 Striche;-)
nur weil man nichts sieht heißt es nicht das es ein Mädchen ist.


LG
Jenny,Katelyn 22Monate und Lucas 26.ssw im Bauch

Beitrag von morena-brasil 25.11.10 - 13:01 Uhr

ich meinte oder eben die 3 Striche.

Beitrag von connie36 25.11.10 - 13:33 Uhr

genau so ein outing haben wir bisher auch.
lg conny 29.ssw

Beitrag von zwergwilli 25.11.10 - 13:34 Uhr

Hallo du!

Also, so lange man nix sieht, heißt es noch lange nicht, dass es ein Mädchen ist!!!

Aber wieso Maus?????? Ich dachte, ihr bekommt ein Baby...:-p#rofl


Grüße
zwergwilli

Beitrag von lovely-angel85 25.11.10 - 13:34 Uhr

Bei mir hiess es bei zusammengekniffenen Beinchen auch "Ach das sieht nach Mädel aus!"

4 wochen später bei der FD waren die beinchen offen und meine FÄ meinte nur "Huch dann war's das mit einem Mädchen!"

Es wird ein gesunder Junge und er hatte die Hodfen nur so komisch zusammengedrückt, dass es aussah wie schamlippen ;-)

Ich würde mich also gar nicht drauf verlassen

Beitrag von shivalu 25.11.10 - 15:04 Uhr

Unser erstes Outing sah ähnlich aus. Sie meinte das sieht alles sehr flach aus, allerdings war die nabelschnur direkt zwischen den beinen. Also sie war sich absolut nicht sicher ;)
Jetzt in der 30. Woche ist es beim Mädchen geblieben, war alles extrem flach, gar nichts männliches zu sehen, insofern gehen wir nuun davon aus, dass es ein Mädchen wird ;)

Aber gerade bei "Mädchen-Outings" wäre ich immer vorsichtig, mein Schwager wurde erst bei der Geburt offiziell zum Jungen :D