Toilettendeckel... grrrr...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von nixfrei 25.11.10 - 13:02 Uhr

Hallo an Alle,

ich habe ein Problem mit meinem Toilettensitz. Ständig wackelt das Ding.
Habe die Schrauben schon x-mal festgezogen. Manchmal hält es dann mal ein paar Tage, aber dann rutscht der Sitz wieder hin und her.
Das nervt mich total.
In meiner letzten Wohnung hatte ich einen anderen Toilettendeckel drauf, da war es genau dasselbe.

Jetzt will ich einen neuen kaufen. Was muss ich beachten, damit das nicht wieder passiert?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

LG

Beitrag von .roter.kussmund 25.11.10 - 13:05 Uhr

"Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?"

nur schlechte...
das beste ist, man schraubt das becken ab und nimmt es zur anprobe mit ins geschäft. #rofl

Beitrag von nixfrei 25.11.10 - 13:16 Uhr

ich glaube, das würde auch nicht helfen ;-)
am Anfang sind die Dinger ja immer fest... später lockern sie sich dann erst #aerger

Beitrag von morgenstern66 25.11.10 - 14:13 Uhr

Dieses Spielchen habe ich auch jahrelang mitgemacht. Wenn dann noch so ein Plastikding gebrochen war und gar nichts mehr hielt, bin ich mit dem Kassenbon zum Umtausch gegangen.

Mittlerweile kaufe ich nur noch solche Deckel, die möglichst dieses Scharnier haben

http://schoener-baden-24.de/media/images/popup/6091200-Offen_Rose200.jpg

und nicht nur eingehängt sind.

Allerdings habe ich derzeit wieder ein anderes System entdeckt, welches bombenfest hält und dazu ne Absenkautomatik hat

http://versand-richter.tradoria.de/p/221230646/toilettendeckel-wc-sitz-absenkautomatik-soft-close-nightflower?psm=ZRI1nHdes5O%2FfnNGJvcG6IuLTKhM%2FJiBI1yhxD6dy%2Fc%3D&cid=preisroboter

Beitrag von nixfrei 25.11.10 - 14:23 Uhr

Ok, danke schön, dann gucke ich mal nach WC-Deckeln mit diesen Scharnieren. Die auf dem ersten Bild kann nicht erkennen, aber die auf dem 2 Bild schon und der Preis ist gar nicht mal soo hoch... :-)

Beitrag von morgenstern66 25.11.10 - 14:29 Uhr

http://i11.ebayimg.com/05/i/001/86/f8/edb1_1_bol.JPG

besser?

Beitrag von nixfrei 25.11.10 - 14:35 Uhr

ja...
aber wo ist der Unterschied zu den üblichen?
zumind. der untere Teil sieht bei meinem auch so aus... #gruebel

Beitrag von morgenstern66 25.11.10 - 14:38 Uhr

http://cgi.ebay.de/WC-Sitz-Toilettendeckel-Toilettensitz-SANWOOD-Orange-/170567623090?pt=Bad_Accessoires&hash=item27b69f61b2

SO taugt bei uns nix.....siehste den Unterschied??

Beitrag von nixfrei 25.11.10 - 14:46 Uhr

ja, genau, so siehts bei uns auch aus... das blöde ding...

und die andere Variante ist besser ja? weil das Problem liegt ja an dem runden Teil unten, welches ja am WC befestigt wird
und das sieht ja bei beiden gleich aus, oben sind nur die Unterschiede

werde aber mal nach dem schauen, was du im 2. Link hattest, das sieht ziemlich stabil aus :-)

Beitrag von .roter.kussmund 25.11.10 - 16:13 Uhr

so einen hatten wir auch schon... knallrot für 35 euro.. den habe ich meiner schwester geschenkt.. die hat sich gefreut.

Beitrag von aakon2007 25.11.10 - 16:35 Uhr

Hi, war und ist bei uns auch so. Leg mal über deine toilettenschüssel(Deckel hoch) eine Wasserwaage quer drüber. Bei uns war sie schlichtweg nicht gerade. Billige Toiletten aus dem Baumarkt sind oft dermaßen schief das der Deckel wenn er montiert ist hin und her rutscht. :-[ Hab mir geschworen kein Billigklo aus dem Baumarkt mehr!Oder beim Kauf mal ne Wasserwaage drauflegen. Gucken das es gerade ist wos draufsteht im Laden.
Lg Elfi

Beitrag von nixfrei 26.11.10 - 08:31 Uhr

Naja wie wohnen in ner Mietwohnung, da hab ich auf die Toilettenschüssel keinen Einfluss... nur auf den Deckel... ;-)

Beitrag von dani001234 25.11.10 - 19:23 Uhr

willkommen im club. wir plagen uns damit auch schon wochen rum #schwitz
der hat unten solche plastikdinger, wo man den sitz mit festzieht und beim festdrehen rutscht die zange immer ab.
das ist ein fußball wc-sitz und der war nicht gerade billig. den haben wir aber schon länger und das er so "abdreht", ist die letzten wochen erst so.
total #aerger

Beitrag von nixfrei 26.11.10 - 08:33 Uhr

ja, das ist wirklich #aerger
regt mich total auf...

aber ich werde mir mal einen suchen, der so aussieht, wie in morgensterns zweitem Link :-)

Beitrag von fra1 19.12.10 - 16:52 Uhr

Ich denke, ich habe für dieses Problem einen super Tipp. Die Lösung heißt:WC-SiTZ-STOP.Diesen kann man bei Praktiker kaufen oder direkt beim Hersteller (mehr unter Vertriebspartner).Es gibt aber 2 größen davon, einmal für 6mm und einmal für 8mm Scharniergewinde.Kein wackeln mehr danach,versprochen.Die Adresse des Hersteller lautet www.rela-int.de
Ich hoffe, ich konnte euch hiermit einen guten Tipp geben.

Achso, ich selber habe diese Hülsen auch und halten Bombenfest!!

Gruß an alle.