trotzdem gut zugenommen????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annybunny79 25.11.10 - 13:21 Uhr

Hallo,

Mein Kleiner wird morgen 8 Wochen alt#verliebt und stille ihn voll!Er nimmt meistens 140 bis 160 gramm pro Woche zu.Jetzt will er seit 1 woche ständig an die Brust und oft stundenlang an die Brust.Er nimmt 1 woche nur 160 gramm zu.Ist das nicht zuwenig? Hab mal gelesen,meistens andere nimmt schon 200 oder 300 gramm pro woche zu.#kratzIch frage,wieviel gramm pro woche nimmt eure Kind zu????

LG anny

Beitrag von giuli25 25.11.10 - 13:26 Uhr

Hallo Anny,

am anfang hat meine Milena auch gut zugnommen sie hatte fast jede wochen 300gr. zugenommen und jetzt nimmt sie mal mehr mal weniger zu und der Arzt meinte sei ganz Ok so.

Er meinte Stellen sie sich mal vor sie würde jede woche 300gr zunehem dann würde sie bald ganz Dick sein.

Dafür geht meine Maus schhön in die länge.

Glg giuli

Beitrag von susehah 25.11.10 - 13:27 Uhr

Hallo Anny,

ich wäre sehr froh wenn meine Kleine mal 160g zunimmt. Sie nimmt seit Geburt wöchentlich nur 120g - 130g die Woche zu. Laut Hebi ist das auch völlig in Ordnung.
Sie wiegt jetzt mit ihren 14 Wochen gerade mal 4600g mit einem Geburtsgewicht von 2900g.

Wobei ich denke das das an den Stillhütchen lag die ich bin vor zwei Wochen noch genommen habe. Ich hoffe sie nimmt jetzt besser zu.

Alles Liebe

Susi mit Emilia

Beitrag von steffi0413 25.11.10 - 13:51 Uhr

Hallo Anny,

die meisten Babys nehmen in den ersten 3 Monaten durchschnittlich 113-227g/Woche, in den zweiten 3 Monaten 85-142g/Woche zu.

160 g/Woche ist also super!

LG
Steffi

Beitrag von fragmaledeltraud 25.11.10 - 15:08 Uhr

Bitte wende Dich damit an Euren KiA.

Beitrag von lilly7686 25.11.10 - 15:29 Uhr

Hallo!

Voll gestillte Kinder nehmen in den ersten 3-4 Monaten etwa 112-227g pro Woche zu im Durchschnitt.

Dein Kleiner liegt da recht gut in der Mitte, also besteht da kein Grund zur Sorge.

Ob dein Baby genug Flüssigkeit bekommt, lässt sich einfach rausfinden:
- es sollte mind. 6 nasse Windeln in 24 Stunden haben (nasse Windel = nimm eine leere Windel und gib 6 EL Wasser drauf)
- es sollte fit wirken
- die Haut sollte rosig und straff sein

Wenn dein Baby permanent müde wirkt, die Haut schlaff und blass ist, und/oder dein Kleiner kaum nasse Windeln hat, dann sollte dein Arzt sich dein Baby mal ansehen. (wobei müde auch wieder so eine Sache ist, es gibt immer wieder mal "Schlaftage"; aber ich glaub, als Mutter merkt man, ob ein Baby einfach nur müde ist, oder "krankhaft" müde ist).

Aber vom Gewicht her ist dein Baby im Durchschnitt und das ist völlig okay so ;-)

Beitrag von hope001 25.11.10 - 22:35 Uhr

Finn hat meistens nur um die 110/120g pro Woche zugenommen. Zwischen 120-250g liegt die Regelzunahmen pro Woche.
Also kein Grund zur Sorge.

LG, Hope mit Finn 12 Monate alt