Temperatuemethode

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessi31 25.11.10 - 13:30 Uhr

Hallo an alle,

ich würde gerne mit Temperatuemethode beginnen, habe aber noch keine Erfahrung damit.

Kann mir jemand Tips geben?

LG

Beitrag von majleen 25.11.10 - 13:31 Uhr

Man fängt mit dem 1. frischen Blut das Zyklusblatt ZB an. (bei Service)

Immer vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufwachen im Bett messen

Immer genug vorher schlafen

Immer mit dem gleichen Thermometer messen

Immer am gleichen Ort messen (vaginal, oral oder rektal - nicht unter der Axel oder im Ohr)

Immer ca. um die gleiche Zeit

Am Besten ein Thermometer, das auch nach dem Piep weiter mißt und 2 Nachkommastellen hat

Messe 3-5 Minuten

Kuck mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/normale-kurven.shtml

Ovus macht man schon ab ein paar Tage vor dem ES, damit man sehen kann, wann er ist.

http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Viel Glück #klee

Beitrag von jwoj 25.11.10 - 13:35 Uhr

Hier bei urbia gibt es einen Artikel dazu:

http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/die-temperatur-methode

Ansonsten geht's ganz einfach:
1. Ein Thermometer besorgen, dass zwei Stellen nach dem Komma und nach dem Piepston weiter misst
2. Am ersten Tag der Menstruation (frisches Blut) ein Zyklusblatt anlegen
3. Jeden Morgen um die gleiche Zeit nach dem Aufwachen aber VOR dem Aufstehen die Temperatur messen
4. Tempi im ZB eintragen (mathematisch runden)
5. Optional, aber gut: Zervixschleim beobachten und ebenfalls eintragen

Wie die Auswertung erfolgt, kannst du dir unter dem Zyklusblatt durchlesen oder besser noch bei http://mynfp.de. Dort kannst du dir auch ein Zyklusblatt anlegen. Man kann dort nach Schleim und Tempi auswerten, was das Ganze etwas genauer macht.

Viele Grüße!#winke