Jetzt hab ich Gewissheit: Nicht schwanger!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nico-m 25.11.10 - 13:34 Uhr

Tja, meine heutige Frage an Euch, ob Utrogest die Mens verzögert, hat sich nun selbst beantwortet.:-(
Bluttest in KiWu heat ergeben: Nicht schwanger.
Jetzt laufen die Tränen (mal wieder).

Mein Freund hat heute Geburtstag und ich wollte ihn so gerne mit einem "POSITIV" überraschen - das tut nun doppelt weh.#schmoll

Es war unsere erste IUI, und ich weiß nicht, ob wir das weiter probieren sollen. Erstens sind meine Eileiter nicht so tiptop-durchgängig und zweitens hat uns der Spaß 750 Euro gekostet. So oft können wir das nicht mehr machen, ohne in Schulden zu geraten.

Habt Ihr einige tröstende, aufmunternde Worte für mich? Sorry, dass ich darum so bettele, aber momentan kann ich nicht aufhören zu weinen.

Was für ein Sch... Monat. Hab zu allem Überfluss auch noch meinen Job verloren und bin nun arbeitslos. Toll, wie sollen wir denn da eine weitere KiWu-Behandlung finanziell stemmen?

Ich bin so traurig gerade. Und es tut so weh, weil ich weiß, dass es an mir bzw. an meinen Eileitern und an meinem Killerschleim liegt. Mein Freund könnte also mit jeder anderen ein Kind haben. Gut, will er nicht, aber mich macht der Gedanke einfach fertig.

Danke fürs Zuhören.

Beitrag von monisam21 25.11.10 - 13:40 Uhr

du arme... ich kenn das war bei mir letztes jahr genauso....
es ist immer doof bei jedem negativen test..das ist doppelt hart.. :-)

Beitrag von lumi71 25.11.10 - 13:41 Uhr

Hallo,

lass dich erstmal #liebdrueck. Es ist einfach besch..., wenn man ein negatives Ergebnis bekommt.

Normalerweise müßte ich dir bei deinen "nicht so tiptop-durchgängigen" Eileitern eigentl. zu ner IVF raten, was allerdings angesichts der finanziellen Situation wohl nicht in Frage kommen wird oder???
Die IUI hat dich ja auch schon ne Stange Geld gekostet.

Wenn ihr verheiratet wärt würde das Ganze "nur die Hälfte" kosten. Wäre das ne Überlegung?

LG und Kopf hoch

Lumi

Beitrag von sunnyloca 25.11.10 - 13:45 Uhr

Hi,

erstmal tut es mir sehr leid, dass es wieder nicht geklappt hat!! #liebdrueck

Aber sag mal - wieso ist denn die IUI bei Dir so teuer? #schock

In meiner KiWu kostete mich eine IUI 110 Euro Eigenanteil (US an ZT 3 und 8 und Insemination an sich nebst aller enthaltenen Leistungen, also auch nochmal US, Spermienaufbereitung, Beratung, etc. an ZT 10). Dazu kommen natürlich noch die Medikamente mit dem Eigenanteil (450er Gonalpen, der aber für 2 Zyklen reicht: 140 Euro, Utrogest, was ja auch für mind. 3 Zyklen reicht: ca. 35 Euro, Predalon, das für 3 Zyklen reicht: ca. 35 Euro).

Macht also pro Versuch bei mir ungefähr 200 Euro.

Vielleicht kannst Du einfach mal bei anderen KiWu's nach dem Preis fragen? Vielleicht geht es noch irgendwo günstiger....#liebdrueck

Alles Liebe und viel Glück!!!
#klee#klee#klee
Sunny

Beitrag von sunnyloca 25.11.10 - 13:46 Uhr

OK - hab jetzt gesehen - ihr seid nicht verheiratet. Aber trotzdem - dann wären es bei mir halt 400 Euro gewesen. Ist immer noch fast die Hälfte von dem, was Du zahlen musstest.... #schwitz

Beitrag von nico-m 25.11.10 - 13:55 Uhr

In unserer KiWu kostet die Insemination mit Aufbereitung 500 Euro und die Medikamente haben uns 250 Euro gekostet.
Ich habe etwas Skrupel, jetzt einfach in eine andere Klinik zu wechseln. Die haben ja alle Untersuchungsergebnisse über uns usw.
Kann/Sollte man das machen?

Beitrag von mardani 25.11.10 - 14:01 Uhr

Hey, bestell deine Medis in Frankreich. Da sparst du sehr viel Geld.

Beitrag von mardani 25.11.10 - 14:02 Uhr

Untersuchungsergebnisse müssen sie in Kopie rausrücken.
Habe auch jetzt das zweite Mal die Klinik gewechselt, brauchst du echt keine Skrupel haben, dafür ist das Thema einfach zu wichtig.

Beitrag von sunnyloca 25.11.10 - 14:09 Uhr

Ich weiß nicht, ob ich Dir dazu raten würde, das zu machen. Aber wenn es am Preis liegt, dass ihr evtl. nicht weitermachen könnt und wenn es eine andere KiWu gibt, die günstiger ist - da hätte ich keine Skrupel und würde das in der einen KiWu auch sagen. Dafür muss doch jeder Verständnis haben! #liebdrueck

Beitrag von motmot1410 25.11.10 - 13:55 Uhr

Bei Selbstzahlern können die Ärzte nach der GÄO abrechnen. 750€ sind da garnicht so wahnsinnig viel. Das ist halt der Preis, den eine PKV zahlt.

Beitrag von sunnyloca 25.11.10 - 14:08 Uhr

Ach so ok. Das war mir nicht klar.... #gruebel

Beitrag von fuxx 25.11.10 - 15:00 Uhr

Also mir hat man als Selbstzahler etwas von ca. 300€ gesagt.
Und 750 finde ich verdammt viel - oder musstest Du so viele Medis nehmen?

Kann man die Eileiter durch BS nicht wieder frei kriegen??

Beitrag von mardani 25.11.10 - 14:01 Uhr

Hi

Tut mir leid....

So eine Situation hatte ich 2002.....Mein Geburtstag...erste IUI war zwei Tage vorher als positiv bestätigt worden und ich bekam Blutungen. Alles vorbei. Zwei Tage später erhielt ich die Kündigung, eine Woche später mein Exmann......und unsere Katze ist gestorben.

Sechs Wochen habe ich durchgeheult und durchgehangen.....Aber auch das stehst du durch, glaub mir.

Denk jetzt nicht gleich so negativ ok, die 1. IUI....mensch...du hast doch noch alle Chancen und wenn ihr weitere Behandlungen braucht wird sich das alles schon irgendwie regeln wenn die Zeit reif ist.

Glaub einem alten Kiwuschlausschiss, ja?!

#blume#blume

Beitrag von mardani 25.11.10 - 14:03 Uhr

Quatsch, es war die 2. IUI aber meine 1. SW....#klatsch

Beitrag von connie36 25.11.10 - 14:04 Uhr

hi
es ist wahnsinn, wie gross die bandbreite der zahlungen bzw. der kosten ist.
gut ihr seid nicht verheiratet, da zahlt ihr doppelt.
aber wir sind verheiratet, und haben pro iui! nur 40 euro gezahlt. für die glücksiui die stimuliert war, 55 euro!
wahnsinn, was viele hier zahlen.
lg conny 29.ssw die dir mehr glück im jahr 2011 wünscht.