Ach man...fast 19. SSW und ich merk immer noch nix... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annimaus26 25.11.10 - 13:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben...


...ich weiß auch nicht. Jeder sagt, dass ist normal. Warte nur ab...

...ich bin jetzt fast in der 19. SSW und merke unseren Krümel immer noch nicht. Außerdem hab ich das Gefühl, das mein Bauch nicht wächst. Manche hier haben schon ne richtig kleine süße Wampe...und ich...nix...

Der nächste FA-Termin ist am 08. Dezember. In so einer Phase der SS finde ich den 4-Wochen-Abstand zwischen den Terminen echt laaaang!
Will bei meinem FA aber auch keine Panik machen...

Ich glaube ja daran, das es unserem Krümelchen gut geht...aber wann merk ich denn endlich mal was...??? Gibts hier welche, denen es auch so geht oder ging?? Tröst...

LG von der nervig, hibbeligen
annimaus...die Alle in ihrer Umgebung verrückt macht...

Beitrag von gravi 25.11.10 - 13:52 Uhr

Hier #winke
warte auch drauf weil man sagt ja bei der 2 ss merkt man es früher ...bei meinem ersten wars um die 20. woche wo ich ihn gemerkt hab...
hab auch am 3.12 FA-Termin nach 5 Wochen #schock#schock#schock
aber ne kleine wampe hab ich schon;-)

LG Gravi 18ssw

Beitrag von kerstini 25.11.10 - 13:52 Uhr

Tja ich kann dir leider auch nicht mehr sagen als.... das ist völlig normal :-)

Und das ist leider die Wahrheit! Dein Krümel hat noch sooooviel Platz um sich zu verstecken. Nur keine Panik. Und der Bauch kommt auch noch früh genug!

LG



Kerstin mit #stern Madita & #sternLeo *08.09.09+ u #stern12.SSW und Ida 32.SSW #verliebt

Beitrag von englein34 25.11.10 - 14:02 Uhr

#winke

mir ging es genauso, ich war auch so hippelig. Ich habe meine Kleine bei 18+2 das erste mal gespürt und seitdem jeden Tag, allerdings noch ganz zart.

Englein und #baby Angelina 20. SSW

Beitrag von gabisteinbach 25.11.10 - 14:02 Uhr

Hallo,
hab Geduld. Manchmal dauert es eben ein bißchen länger, bis die Bewegungen sich deutlicher darstellen und der Bauch das deutliche Wachsen anfängt. Nimm viel Kontakt zu Deinem Baby auf, entspanne Dich bewusst und atme mit tiefer Bauchatmung, wobei Du gezielt mit dem Ausatem loslässt und der Einatem rings ums Baby fliesst. Oft lassen sich die Kleinen dann zu sanften Bewegungen animieren, weil sie das Zugewandtsein der Mutter spüren und Kontakt aufnehmen, das ist auch ne super Geburtsvorbereitung. Ich hab auf meine HP ein paar Fachartikel darüber, kannst Du gerne lesen, wenn Du magst.
Aber Geduld ist das Wichtigste :-) (und das schwierigste, ich weiß)
liebe Grüße
Gabi (Hebamme)

Beitrag von blacknica81 25.11.10 - 14:03 Uhr

Hallo annimaus,

ja mir gehts leider genauso. Bin jetzt in der 15. Woche und spüre gar nichts. Ich hab die Befürchtung, dass es auch ne Weile so bleibt. Klar, dass ich jetzt noch keine Tritte oder so spüre, aber ich habe auch sonst keine Anzeichen wie Übelkeit, wachsender Bauch oder so.

Fühl mich genauso unschwanger wie Du..morgen hab ich nach nem langen Monat endlich wieder nen Termin beim FA.

Hoffe, dass alles in Ordnung ist.

Liebe Grüße

Nica

Beitrag von lucinda1978 25.11.10 - 14:04 Uhr

also wenn du meine Threads liest wirst du genau das gleiche lesen wie du gerade geschrieben hast! Ich bin in der 22+4 SSW und wirklich richtig merken tu ich eigentlich erst seit dieser woche was!
das hat mich echt verrückt gemacht und diese 4 Woche abstände sind doch in so einer Phase viel zu lang! man spürt nichts, es geht einem nicht gut, der körper verändert sich und es ist immer ewig hin bis zum nächsten Termin! ist doch ätzend. Oder?

naja kopf hoch es wird besser und zum schluss hin hast auch mehr in kürzere abstände wieder die Untersuchungen! :-*

Beitrag von morgenfrisch 25.11.10 - 14:04 Uhr

Ich bin jetzt in der 19. Woche und merk erst seit zwei Tagen was ... und auch nur minimal. Hab einfach noch ein bisschen Geduld! :-)

Bei mir fuehlt es sich an wie so ein ganz leichtes Kitzeln oder Kribbeln. Mir ist mal im Wald ein Insekt in das Ohr gekrochen und wollte einfach nicht mehr von alleine raus. Das Gefuehl ist ganz aehnlich. Eine Freundin von mir hat gemeint, es fuehlt sich an, als wuerden kleine Fischchen im Bauch herumschwimmen ...

Und der Bauch macht immer so ploetzliche Schuebe. Vor ein paar Tagen dachte ich mir noch: Mann, da tut sich gar nichts mehr. Und jetzt komme ich mir vor, als wuerde ich mit einem Mal eine riesige Melone vor mir herschieben. Die war doch vor ein paar Tagen noch nicht da?! Aber wenn ich einen weiteren Pullover anhabe, meinen die Leute, man wuerde noch gar nicht sehen, dass ich schwanger werde.

Kopf hoch! Und bis zum 8. Dezember ist es doch gar nicht mehr sooo lang. :-)

Beitrag von mai75 25.11.10 - 14:15 Uhr

Hallo Annimaus,
das mit dem 4-Wochen-Abstand zwischen den Terminen finde ich auch ziemlich doof und war auch verunsichert, als ich den Zwerg noch nicht spüren konnte (das ist auch erst seit kurzem so).
Allerdings habe ich für die 19. SSW schon eine ganz schöne Kugel, die besorgt mich schon fast, da ich mich langsam frage, wie groß sie denn noch werden soll - schließlich ist noch nichtmal Halbzeit. #zitter
So kann die Natur es wohl keinem recht machen, Du hättest gerne ein Bäuchlein und ich wäre froh, wenn meines noch kleiner wäre ...
Versuch ruhig und entspannt zu bleiben. Wenn man das Baby zum ersten mal spürt, dann ist das sehr zaghaft, ich glaube das kann auch schnell mal untergehen wenn man gestresst und hibbelig ist.
Alles Liebe und Gute für Dich.
Maike

Beitrag von van84 25.11.10 - 14:23 Uhr

Halllooo!

Ich bin gerade erst 17.ssw und spüre auch noch nichts.
Da ich aber auch eine Vorderwandplazenta habe, wird es leider wohl auch noch länger dauern. :-(

Gott sei Dank macht meine FA immer alle 3 Wochen Termine.
Und ich finde es bis dahin schon immer viel zu lange.

Liebe Grüße an alle

Beitrag von tiffy2704 25.11.10 - 17:57 Uhr

Hallo!

Mir ging es genauso wie Dir und dann hab ich genau bei 19+0 die ersten Tritte bekommen. Einen riesigen Bauch hab ich auch noch nicht, hab aber das Gefühl, dass er jetzt endlich anfängt mal zu wachsen und es nicht nur so aussieht als ob ich zu viel Kuchen verdrückt hab!!!

LG, tiffy mit peanut (19+5)