39. SSW.. und seit 1 Woche Schleimabgang...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yakgul 25.11.10 - 14:26 Uhr

Hallo Mädels,

die Frage ist diese:

Hat das jemand von Euch auch?? Am Anfang ging der Schleim brockenweise leicht bräunlich ab.. ab und zu war auch eine spur blut mit dabei..
mittlerweile hab ich desöfteren bräunlichen Ausfluss..

Kennt ihr das auch??

Danke für Eure Antworten...
#winke

Beitrag von shadow-91 25.11.10 - 14:28 Uhr

Ich würde mal schätzen dass das der Schleimpropf ist der sich verabschiedet.


LG Stephie 34+6

Beitrag von furby84 25.11.10 - 15:27 Uhr

Hey !

ich würde auf den Schleimpropf tippen... muss aber nix heißen,
bei dem einen geht er am Tag der Geburt ab bei anderen 1-2 Wochen vorher...

Ich hatte auch mal bräunlichen Ausfluss vor paar Tagen, aber so richtig Brocken hatte ich leider noch nicht:-(

Morgen muss ich zum FA wegen VU, CTG und Akupunktur bin gespannt was mein Mumu und mein GMH machen, am 12.11. war der Mumu schon weich liegt wohl an der Akupunktur...

Hätte nix dagegen wenn er sich bald auf den Weg macht...

LG Pia & Johannes inside 38+1

Beitrag von crumblemonster 25.11.10 - 16:11 Uhr

Hallo,

bei mir ging es vor zwei Wochen los.... erst immer ein bißchen und weißlich, dann wurde es bräunlich. Vor gut einer Woche habe ich einen dicken blutigen Brocken verloren und seit dem habe ich Schmierblutungen (leicht - glücklicherweise, aber eben so, daß ich ständig die Slipeinlage wechseln muß).

Das hört sich sehr nach Schleimpfropf an. Leider gehört das zu den 'unsicheren' Zeichen. Ich wäre froh, wenn nun endlich was passieren würde (also ein Schritt Richtung Geburt), aber das kann noch dauern.......

LG