Wie lange warten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaddarina82 25.11.10 - 14:26 Uhr

Hallo!

Mich würde interessieren wie lange ihr so ungefähr gebraucht habt um schwanger zu werden?Wir versuchen es schon seit 7 Monaten und jetzt mag ich dann bald nimma weiter machen!Es nervt mich dass ich jedes Monat dran denken muss obwohl ich weiß dass es nicht nützlich ist!Weil dann werd ichs erst recht nicht usw...:-[

Danke mal#bitte

Beitrag von majleen 25.11.10 - 14:28 Uhr

7 Monate sind noch total normal. Auch 1 Jahr wäre noch ok. Mißt du Tempi? Benutzt du Ovus?

Wir sind aktuell im 26ÜZ und in einer KiWuPraxis. Viel Glück #klee

Beitrag von kaddarina82 25.11.10 - 15:14 Uhr

Nein ich mach das alles nicht.Am Anfang hab ich Ovus benutzt werd dann aber noch narrischer!Deshalb einfach auf gut Glück!!

Beitrag von lalelu2010 25.11.10 - 14:29 Uhr

Sind auch "schon" im 6. ÜZ anbekommen... Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wie man sich da nicht "reinsteigern" soll... Jeden Monat hofft man doch auf's Neue... Versuche trotzdem locker zu bleiben... soweit das geht..., ;-)

Liebe Grüße & viel Erfolg!

Beitrag von shakiraa 25.11.10 - 14:31 Uhr

hey wir sind jetzt schon ein jahr dabei!
leider ohne erfolg!
aber habt ihr euch mal untersuchen lassen???
meine fa meinte 1-2 jahre "üben" kann es schonmal dauern!
wir müssen für unsere träume kämpfen!

LG

Beitrag von kaanipek 25.11.10 - 14:31 Uhr

ich übe seit 16 monaten ..... schrecklich sowas kann dich super gut verstehen

Beitrag von milchreis84 25.11.10 - 14:32 Uhr

Also beim ersten haben wir 4 Jahre gebraucht. Jetzt "üben" wir seid Juli wieder. Mal schauen, allerdings hoffe ich nicht, dass ich wieder so lange brauche. War damals nämlich wirklich nahe am Verstand verlieren!

Viele Grüße

Beitrag von kaddarina82 25.11.10 - 15:12 Uhr

Also so lange will ich auf keinen Fall warten.Da geb ich lieber auf und werd lieber nieeeeeeeeee schwanger.Nein nein.so lange nicht!!
Untersuchen brauchen wir uns noch nicht.Meine Fa meint dass es erst nach einem Jahr gemacht wird.Aber was solls irgendwann wirds ja klappen.Wenn nicht dann adoptier ich ein Kind.Nein, mach ich nicht.Ich weiß auch nicht, ich werd ja sehen!!#kratz

Beitrag von majleen 25.11.10 - 16:05 Uhr

Ich wünsch dir ja, daß es schnell geht, aber das kann man sich ja nicht aussuchen. Und denkst du wirklich, daß eine Adoption schneller geht?? Das ist wirklich ein langes Prozedere

Beitrag von lucas2009 25.11.10 - 14:33 Uhr

Bin grade im 9. ÜZ, nächsten Mittwoch weiß ich obs dabei bleibt.
Ja es ist schon oft nervig. Aber aus Erfahrung kann ich sagen, es lohnt sich zu warten...
LG#klee

Beitrag von perro-bonito 25.11.10 - 14:39 Uhr

Ich bin im 7 ÜZ...
Vor allem wird man ja nicht jünger. habe mir so sehr vor meinem 30sten geb ein kind gewünscht, das wird nix mehr #schmoll
naja üben, üben, üben...
drück dir die daumen für baldigen erfolg...

Beitrag von sonja265 25.11.10 - 15:16 Uhr

Hallole,

wir sind erst im 2. ÜZ und mich nervt es jetzt schon. Bei unseren ersten hat es sofort geklappt. Immer diese Warterei bis ob die Mens nun kommt oder nicht - echt nervig!!!