Welcher Schlitten für Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chrissy2008 25.11.10 - 15:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

unsere Maus ist über 4 Monate und kann schon fast alleine sitzen. Wir wollen in 1 Monat mit ihr in den Skiurlaub fahren und wollten für sie einen Schlitten mitnehmen.
Meine Schwiegereltern wollen ihn zu Weihnachten schenken. Jetzt wissen wir aber nicht genau welche Variante am besten ist.

Könntet ihr euch die 3 Links mal anschauen und eine Meinung abgeben?

http://cgi.ebay.de/Schlitten-05-hellblau-dunkelblau-Fussack-14-Farben-/220694232383?pt=DE_Sport_Wintersport_Rodeln_Bobfahren&hash=item336266bd3f

http://www.kraxel.com/winterausrustung/schlitten/klappschlitten-mit-kindersitz-hamax.html

http://www.babyoutlet24.de/index.php?a833&ltnr=1086685&L=0&mb3_partner=googlebase&group=656681&product=1898446&ordernumber=603007

Vielen Dank.

LG
Chrissy

Beitrag von mauz87 25.11.10 - 15:26 Uhr

Also Nummer ein und zwei würde Ich nicht kaufen für eine so Kleine Maus.

Zu Nr.3 hat man doch eh nicht lange etwas von!?

Also Ich würde keinen kaufen ...

Beitrag von carana 25.11.10 - 15:43 Uhr

Hi,
wenn überhaupt, Nr. 2 - obwohl ich noch eher einen klassischen Holzschlitten und dann so eine Schlittenlehne (gibts unter dem Begriff bei Amazon) kaufen würde. Oder die Schlittenlehne für Nr.2 (den gibts auch bei Amazon... Aber erst, wenn sie sich richtig frei allein hinsetzt.
Lg, carana

Beitrag von babygirljanuar 25.11.10 - 15:49 Uhr

4 monate und kann sitzen... jo

Beitrag von carana 25.11.10 - 15:53 Uhr

Wieso nicht? Hatten wir im Rückbildungskurs auch einen von dieser schnellen Sorte. Der konnte auch mit 6,5 Monaten laufen. Hätt ich aber auch nicht geglaubt, wenn ichs nicht jede Woche (auch anschließend beim Babyschwimmen) gesehen hätte. Dafür kam der erste Zahn erst mit 15 Monaten...

Beitrag von femalix 25.11.10 - 16:07 Uhr

Hi,

also wir hatten mal Nr 3 und konnten den schon 2 - 3 Jahre nutzen, ich rutschte sogar hinten auf der Lehne mit und der schlitten war eine echte Alternative zum Kinderwagen (Voralpenland, Schnee bis zum Knie und höher normal), aber unsere Kids waren da mindestens 8 und 12 Monate alt und konnten sicher sitzen.
War von dem Schlitten echt begeistert, befestigte auch noch einen Thermofußsack und Kind fuhr immer warm und sicher und war auch gut zu schieben.

Aber mit 4-5 Monaten????? Nur, wenn er sicher sitzt. Ich hab da halt immer so Spätzünder, die machen das erst so ab 8 - 9 Monaten.

Jetzt wartet sowas wie der erste auf seinen Einsatz im Winter. Unserer ist bis 120 kg belastbar, der Babyrahmen ist abnehmbar und der Schieber auch. Dafür ist er schön leicht und billiger wie der dritte, kam so 70 euro komplett und der ist dann noch länger zu nutzen.
Da wir schon 2 größere Kinder haben und Nr. 4 unterwegs ist, ist unser Winter-Fuhrpark sowieso größer ;o)
Werden ihn aber erst dieses Jahr ausprobieren.

LG

femalix

Beitrag von die.nicole 25.11.10 - 19:31 Uhr

hallo chrissy,

wir haben unsrer kleinen (fast 9 monate) den Snow Froggy bei babywalz geholt. der ist aus plastik, zum ziehen, hat nen rutschfesten sitz mit hoher rückenlehne und anschnallgurt (2-punkt-gurt). er ist auch sehr leicht.
kann ich nur empfehlen!

lg nicole

Beitrag von jakob71 07.11.15 - 08:45 Uhr

Hi Chrissy,

Leider fällt in unseren Breiten nicht mehr so viel Schnee, als dass sich ein Schlitten unbedingt lohnen würde. Eine praktische Alternative statt Schlitten für Babys oder Kleinkinder wäre ein Bollerwagen mit Schneekufen #snowy.

In dieser Marktübersicht geht es speziell um dieses Thema:
http://bollerwagen-faltbar-klappbar-test.de/ausstattung/schlitten/
Das tolle: den Bollerwagen kann man gut auch in den restlichen Jahreszeiten gebrauchen und steht dann nicht doof rum #niko.