Kennt sich jemand aus mit dem Beruf Kindepflegehelferin ???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kati0804 25.11.10 - 15:12 Uhr

Hallo ihr Lieben ,
da ich nach meiner Elternzeit nicht mehr in den Einzelhandel gehen möchte , sondern lieber etwas mit Kindern machen möchte , ist nun meine Frage, wer sich mit dem Beruf Kinderpflegehelferin auskennt ??? Was muss ich dafür können ??? Außer mit Kindern umgehen können natürlich. Muss ich ne Lehre machen??? Habe eine Erzieherlehre angefangen bis kurz vor dem 4. Jahr - da wurde ich so gemobbt - dass ich aus gesundheitlichen Gründen die Lehre nicht beenden konnte. Von den Kindergärten , in denen ich vor dem 4. Lehrjahr war, habe ich immer gute Zeugnisse bekommen - nur halt in dem letzten wurde ich von der Erzieherin gemobbt - das war der Leiterin bekannt, die machte das mit jeder - leider hatte ich aus gesundheitlichen Gründen nicht die Kraft dagegen anzugehen:-(

Kann mir jemand helfen????
VLG und danke im Vorraus
Kati

Beitrag von litalia 25.11.10 - 17:00 Uhr

kinderpflegehelferin?

also geld verdienen kannst du damit nicht.

eine kinderpfelger ausbildung dauert 2 jahre und ist "nicht viel wert"

aber kinderpflegeHELFERIN ist ja noch ne stufe drunter? oder meinst du was anderes?

Beitrag von kruemelchenmonster 25.11.10 - 22:41 Uhr

Huhu

Also soviel ich auch weiß stirbt der Beruf aus den eine Bekannte von mir hat auch Kinderpflegerin gelernt und bekommt absolut keinen Job mehr damit .


Liebe Grüße ...