Morgen Ausschabung.

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von butterflyeffekt 25.11.10 - 15:18 Uhr

Hallo
muß mal etwas schreiben mein Männe ist jetzt voll komisch.
Ich war heut früh im KH, es ist für morgen früh eine Ausschabung geplant:-(.
Ich mußte bis vorhin bibbern ob sie noch zusätzlich eine Bauchspiegelung machen oder nicht#zitter.NEIN müssen sie nicht.Man bin ich erleichtert#freu.
Mein Männe war mit unserem Sonnenschein die ganze Zeit zu Hause damit er sich nicht langweilt.:-)

Also komm ich vorhin nach Hause und erzähle im die tollen Nachrichten natürlich hab ich ihm auch erzählt das wir aber 3 mon warten müssen bis wir wieder loslegen können;-).
Jetzt ist er voll komisch guckt total bös und so ich hab schon gefragt was los sei und er sagt immer nichts:-[.
war das bei euren Männern auch so dasdie so reagiert haben?
Ich bin ffroh das es endlich bald vorbei ist mit ständigen bluten und bangen ob es noch da ist es hat mich viel kraft gekostet.
Ich möchte bald gesund weiterlegen.
Oder ist meine einstellung blöd??
Sorry fürs #bla#bla
Danke fürs zuhören
LG Nicole

Beitrag von yvi2111 25.11.10 - 15:28 Uhr

erstmal eine #kerze für dein #stern , ich glaube nicht das deine einstellung blöd ist , ich hoffe auch das es schnell vorbei geht .

ich denke jeder mann verarbeitet das anders meiner kümmert sich ganz ruhrend um mich , andere machen das mit sich selbst aus

wünsch dir alles gute

Beitrag von noori 25.11.10 - 17:12 Uhr

Tut mir sehr leid, dass auch Du diese Erfahrung machen musstest.

Mein Mann hat damals (meine MA war vor 5 Jahren ziemlich genau) auch total komisch reagiert. Ich kam zur Ausschabung ins KH und er hatte nichts besseres zu tun, als zu einem geplanten Raucher-Entwöhnungs-Seminar zu gehen ...
Und diese MA bzw. Fehlgeburt ist nach wie vor ein Tabu-Thema.
Mir wäre es lieber, ich könnte mit ihm drüber sprechen ...
Auch der Abgang, den ich Monate davor hatte, ist für ihn absolutes Tabu ..

LG

M. mit Vanessa (14), Daniel (3) und #stern fest im #herzlich