Frage zum Zervixschleim!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carobienchen2512 25.11.10 - 15:27 Uhr

Huhu Mädels,
mich würde mal interessieren, wie das mit dem ZS von statten geht, wenn man ss ist. Ich z.B. habe immer während des ES einen mega starken Ausfluss (also spinnbaren ZS). Hier habe ich schon des Öfteren gehört, dass man daran auch erkennen kann, ob man evtl. ss ist. Ist das richtig so oder habe ich da etwas falsch verstanden? Ist der ZS kurz nach der Einnistung anders? Hoffe, das war nun keine doofe Frage #winke

Beitrag von atomic-8 25.11.10 - 15:42 Uhr

Es gibt keine doofen Fragen! Aber leider ist das mit dem ZS von Frau zu Frau unterschiedlich. Manche laufen total aus und manche sind total trocken ;-) !! Spinnbaren ZS hat man in der fruchtbaren Zeit und fast flüssig ist er dann am #ei-sprung Tag - dann wird es erstmal weniger bis fast gar nichts und dann kann ein oder zwei Tage immermal ZS auftreten!!
#winke

Beitrag von ramonaji 25.11.10 - 17:19 Uhr

Hallo,

also ich kann dir nur sagen, wie es bei mir war. Ich habe eigentlich bei jeder Schwangerschaft, nach dem Eisprung viel milchigen Ausfluss. Sonst nie.

LG Ramona#winke