kinderwagen zekiwa

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von alamer76 25.11.10 - 16:10 Uhr

hallo
wie findet ihr den kinderwagen?

lg sara

Beitrag von alamer76 25.11.10 - 16:17 Uhr

sorry, den natürlich Zekiwa 007/152-01 - Alu Spider Dessin, orange/grau, Kombikinderwagen
von Zekiwa

Beitrag von irish.cream 25.11.10 - 16:37 Uhr

Juhu,

Zekiwa ansich soll ja eine gute Marke sein - wurde mir als der "Teutonia des Osten" angepriesen ;-)

also die Qualität stimmt schon mal für den Preis - mir persönlich sagt aber das Optische nicht zu - daher habe ich mich für den echten Teutonia entschieden :-p

Aber wenn er dir gefällt..

Alles Gute
ic mit Brian (3) und #paket 20+4

Beitrag von laucis 25.11.10 - 16:42 Uhr

Hi,

was mich stören würde, wäre die nicht einstellbare Fußraste und dass dein Zwerg nicht gerade liegen kann im Sportwagen. Stelle ich mir ungemütlich vor! Ich habe den Concord Neo, allerdings nur als Buggy, und da stört mich das auch. Von daher kommt sie eben öfter in den Kombikinderwagen!

Liebe Grüße

Laura

Beitrag von supermutti8 25.11.10 - 21:00 Uhr

Zekiwa ist ne super gute Marke, preiswert und hohe Qualität. Hatten auch schon mehrfach einen, weil wir Kiwas mit Riemenfederung und großer Liegefläche bevorzugen.

Lg Annett

Beitrag von gussymaus 26.11.10 - 10:58 Uhr

kommt drauf an, was du damit vor hast...

ich finde den sportsitz genauso mistig wie bei bugaboo usw. ich möchte auch nach der babywanne eine ebne liegefläche haben, wir nutzen den wagen viel damit auch das größere kind unterwegs schlafen kann... wenn dir das nicht wichtig ist ist ja was anderes, aber ich würde das bedenken... meine schlafen mitunter die ganze mittagstunde im kinderwagen, auch mit 2 jahren noch, da hätten sie in einem solchen sitz rückenschmerzen...

an sonsten ist der sicher nicht schlecht... kinderwagen kommt ja sehr auf die persönlichen bedürfnisse und gewohnhiten an...

mir wären die vorderen schwenkräder zu klein für wald und wiese, aber für normales spazieren gehen auf wegen werden die auch reichen... ich brauchte aber auch nen offroad-fähigen ;-)

die abnehmbare babywanne ist klasse, würde ich nicht missen wollen... der wagen mit den nassen rädern soll doch oft draußen blöeiben und da ist korb praktischer als tragetrasche...

der einkaufskorb wäre mir etwas klein, aber wenn du nur kleinigkeiten drin transportieren willst reicht er ja, oder du hängst ne tasche dran, oder nimmst nen rucksack mit.