Positiv??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karopo 25.11.10 - 16:13 Uhr

ich habe heute Mittag positiv getestet#verliebt . nach 3 min sollten ja 2 striche zusehen sein,aber bei mir war nach 5 min und die 2te linie ist so hell und so dünn ,wie so ein fine-liner. Ist es normal????




Habe angst das es doch nicht so ist#zitter

Beitrag von esprity 25.11.10 - 16:16 Uhr

klingt doch sehr "positiv"
kauf doch gleich noch einen Test ;-)

Beitrag von jojatama 25.11.10 - 16:20 Uhr

hallo,

ja bei mir war gestern der postiv-strich auch nur gaaaaanz minimal - sah eher so aus, als wäre dort eine Einkerbung.

teste am besten in ein paar tagen morgens nach dem aufstehen nochmal.

drücke dir die daumen #liebdrueck

Beitrag von lalinn 25.11.10 - 16:37 Uhr

Naja, klingt doch schonmal positiv:-) Vielleicht testest Du einfach morgen früh nochmal mit dem Morgenurin, denn ich denke, dass der von heute mittag nicht mehr so konzentriert war und der Strich deshalb so dünn war.

Bei mir hat ein 10er ganz schwach mit Morgenurin positiv angezeigt. Bin am selben Tag zum FA. Der Test dort war negativ- warum?
Darum: Es war schon der dritte Urin an diesem Tag, also ziemlich HCGausgeschwemmt das Ganze, 2. War es erst ES+1o oder 11 und ich dachte ich wäre schon über den 14. hinaus (hatte im Vorzyklus eine FG und ES hat sich unbemerkt verschoben:-) )Und drittens der Test beim Arzt war ein 50er-Test.
Erst der Bluttest hat letztlich Gewissheit gebracht. Haben die aber auch nur gemacht, weil ich davor zwei FG hatte.
Also wenn Du nochmal ein zwei Tage wartest und den Morgenurin nimmst, dann hast Du mehr Gewissheit!!!
Alles Gute und viel Glück#klee
Lalinn

Beitrag von sweetfrog 25.11.10 - 16:26 Uhr

Wenn du Mittag positiv getestet hast ist es kein Morgenurin mehr und da kann man schon ausgehen das du ss bist:-) Aber mach morgen einfach Früh nochmal einen der müsste dann positiver sein.

Beitrag von lisabonita 25.11.10 - 18:00 Uhr

Ich hoffe und drücke die daumen...schatzi#klee#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von blackwitch80 25.11.10 - 17:59 Uhr

Ja genau hol dir nochmal nen Test und teste nochmal!Am besten holste nen 10er oder den Clearblue Digi dann gibts auch keen Rätsel ob oder net!

Ich habe am Dienstag auch Mittags getestet aber war da schon 2 Tage drüber und der war direkt fett positiv sehe Foto in meiner VK!

Beitrag von karopo 25.11.10 - 18:18 Uhr

Ich habe jetzt für Dienstag ein termin beim Frauenarzt:-D





blackwitch80: ja habe dein foto gesehen. Bei mir ist aber bißchen heller die linie.

Beitrag von soni1 25.11.10 - 21:22 Uhr

ich hatte vor Wochen so einen Test am Nachmittag durchgeführt. War verunsichert #zitter hab mir dann Doppelpack Clear-Blue digital gekauft war im Angebot :-))))

Beide Positiv :-p

Am besten führst du den Test nochmal durch, morgens