Hy Januaris @all wie geht es euch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reneundsandra 25.11.10 - 16:25 Uhr

Hy ihr wie geht es euch denn so?#liebdrueckMir soweit gut bissl Erkältet und manchmal hab ich ganz schön Druck nach unten und ein Stechen unterm Bauchnabel denk aber die Senkwehen machen sich langsam aufn Weg;-)Ansonsten wehen hatte ich Gott sei Dank keine mehr aber ich hab meistens nen feuchten Slip#zitter kann man denn auch Fruchtwasser in kleinen Mengen verlieren?Hab zwar schon 4 Kiddis zur Welt gebracht aber trotzdem iss immer alles anders#schwitzIch hab schon ne riesen Murmel und 9,6 Kilo Zugenommen hab gestern neue Bilder in die VK gesetzt:-)
lg reneundsandra+Kinder+Krümelchen Inside 31+4#verliebt

Beitrag von mauz87 25.11.10 - 16:28 Uhr

Hi!

Mir gehts echt bescheiden :-( non stop Rückenschmerzen die Wärmflasche ist mein bester Freund seit gestern Abend.Senkwehen sind auch da der Bauch ist schon sehr stark gerutscht habe auch schon fein die Tasche gepackt.Da es auch vom Arzt geraten wurde dies viel eher zu tun.Ähm anonsten Scharmbein drückt der Kleene liegt auch schon mitm Kopf da wo Er hin soll und macht auch kräftig Disco da drinnen.Ansonsten könnte Ich andauernd was essen -.-* kann momentan kaum lau´fen gegen mich ist ne Oma von 80 schneller :-( und bin einfach nur froh wenn Er da is.


lG mauz ( 31.SSW)

Beitrag von 3aika 25.11.10 - 16:35 Uhr

ich bin jetzt in der 32+5 woche und habe wieder wehen, dazu noch magenkrämpfe essen kann ich fast nichts, nur schonkost.
zugenommen habe ich fast nichts, ich glaube 2kg.


der kleine wird wahrscheinlich am 20.12 auf die welt geholt, wenn die schmerzen und wehen nicht aufhören.

sei froh das du noch keine senkwehen hast, im krh wurde mir gesagt, es ist zufrüh in der 32 ssw senkwehen zuhaben

ich kann überhaupt nichts mehr alleine zu hause machen, muss nur liegen, weil ich nicht schon wieder ins krh will

Beitrag von mrsbiesley 25.11.10 - 16:43 Uhr

Juhu... uns gehts super...

Bin zwar ziemlich schnell aus der Puste aber sonst ist alles schick. Mein Freund hat sich gestern ziemlich beeumelt über mich. Muss auch lustig ausgesehen haben. Ne kleine Frau mit dicken Bauch fletzt sich auf den Fussboden und sortiert Weihnachtskugeln... Ja ich weiss is noch etwas früh aber wahrscheinlich bin ich nich pünktlich zum Baumschmücken wieder zu Haus... (Der kleine wird am 17.12. geholt, ist doch etwas zu dickköpfig der kleine Mann)

Liebe Grüße


Carmen und Sam 34.SSW

Beitrag von crazyobb 25.11.10 - 16:48 Uhr

Ja ja die lieben Wehen, liege seit 20.10. nur rum. War zwischendurch auch schon im Krankenhaus. Lungenreife usw.
Nun habe ich immer noch wehen, aber nicht so stark wie vorm kh.
Zugenommen hab ich knapp 7 kg.
Muss noch bis zum 17.12. liegen, dann darf ich mich etwas bewegen. ;-)
Bin nun ab Morgen in der 33.SSW, und hoffe, dass der kleine mal mind. noch 4 Wochen drinne bleibt. Liegt schon in SL
Gebärmutterhals ist nun bei 3,2 / besser als wie im KH 2,5. Mumu ist mittlerweile fingerkuppendurchlässig, wobei sie meinte, wenn sie durch wollte, käme sie durch

LG Jenny 31+6

Beitrag von schneehase1979 25.11.10 - 17:05 Uhr

Hallo#winke

Mir gehts soweit ganz gut. Habe nur echt oft Rückenschmerzen und einen starken Druck nach unten. An manchen Tagen ist Laufen die Hölle....

Zugenommen habe ich mittlerweile knapp 11 Kilo. Unser Krümmel hat gestern bei FA 2600 gramm gewogen.

Gebärmutterhals ist bei 3,3 cm, aber MUMU noch komplett geschlossen. Hatte bisher noch keine Wehen.

LG
Julia mit Bauchzwerg (34.SSW)

Beitrag von sunny393 25.11.10 - 17:19 Uhr

Mir gehts eigentlich blendend , klar ziepts ma hier und mal dort. Aber ist ni schlimm.
Komm grad vom Arzt und bin bissel irritiert ( oh gott wird das so geschrieben?)

Soll meine Tasche auch schon packen.
Bin 34+0
Krümel ist 49cm und 3060gramm
und alles ist zu groß und zu schwer. grrr
Habe schon über 20kg zu genommen allein in den letzten 2 Wochen 4kg
Nun muss ich wohl den Zuckerbelastungstest machen.
Naja schaun wir mal wollt eigentlich weder vor noch zu Weihnachten entbinden.

Beitrag von tekelek 25.11.10 - 18:05 Uhr

Hallo !

Mir geht es an sich sehr gut, nur dieses tierische Sodbrennen macht mich fertig :-[
Mittlerweile esse ich nur noch mittags richtig, trotzdem habe ich den ganzen Nachmittag und Abend Sodbrennen #schmoll
Durch das wöchentliche Schwangerschaftsyoga habe ich sonst aber kaum Beschwerden und fühle mich richtig fit.
Ein wenig gesenkt hat sich der Bauch glaube ich schon (siehe VK), aber noch nicht sehr.
Ich bin schon sehr gespannt, wann sich unser Sohn auf den Weg machen wird, am 14.1. habe ich ET, ich tippe momentan aber auf den 9.1. (laut Zeugungstag wäre der 8.1. ET).

Liebe Grüße,

Katrin mit Kindern und Sohn Nr.2 (morgen 34.SSW)

Beitrag von schnatzi34 25.11.10 - 22:55 Uhr

hallo ihr lieben,

also mir gehts soweit super,gehe noch arbeiten,mein mutterschutz beginnt am 11.12....da startet auch mein umzug #gaehn
wehen...hatte ich noch keine...das einzigste mit was ich zu kämpfen habe ist mein sodbrennen.rückenschmerzen habe ich auch keine,ich gehe zum aquakurs,das ist auch echt erholung pur.....ansonsten bilderbuchschwangerschaft.
Ok ich habe 20 kg zugenommen,und ich hoffe da kommt net mehr allzuviel #schwitz.achja und kompressionsstrümpfe muss ich tragen,zwecks wasser und weil ich viel stehe in der arbeit.

ich wünsche euch alles liebe und toi toi toi für eure geburten
lg schnatzi#winke