Ist das auch ok so??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schubi1 25.11.10 - 16:26 Uhr

Moin Mädels,
ich lese sehr oft hier das die Kleinen Milch bekommen..also ich meine Milchpulver 1er oder so...........mein Kleiner hat sich mit 8,5 Monaten abgestillt.....:-(

und er nimmt mir keine Milch aus der Flasche..also er mag die Milch nicht egal ob auch der Tasse oder Flasche angeboten...

er bekommt Milchbrei


Unser Essensplan:

8:45 Uhr 160 gr. Milchbrei
13:30 Mittagessen Gläschen 190gr. ( mein selbstgekochtes wollte er nicht mehr)
17:30 GOB 200gr.
20:30 Uhr Milchbrei 200gr.

Ist das ok so?? ist das zuwenig??

er ist kein guter Esser...will auch nichts dazwischen haben...bissl Hirsekringel oder Reiswaffeln...

LG Emi

Beitrag von jule3 26.11.10 - 09:36 Uhr

Ich denke das ist ok, Aber frag doch auch mal bei Kinderarzt nach. Was willste machen, reinzwängen kann man die Milch ja auch nicht. Meine Große war auch nie ein guter Esser und sie ist trotzdem fit, auch von ihren Miniportiönchen.
Solange er sich wohl fühlt ist doch alles ok.

Liebe Grüße
Jule