mit was spielen Kinder (2-3Jährige) lieber?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von escada87 25.11.10 - 16:35 Uhr

Hallo an die erfahreren Mamis hier

und zwar geht es um Spielküchen... Holz oder Plastik?

Die Frage ist nicht welche mir besser gefällt, welche die bessere Qualität hat und welche billiger ist sonder wirklich nur MIT was spielen die Kinder eher

bunte Plastikküchen oder eher langweilige robuste Holzküchen #zitter#zitter#zitter

ich war bis gestern der festen Überzeugung für meinen bald 2 Jährigen Sohn eine Holzküche zu kaufen (HOWA die weiße um 110€ bei Amazon.de) aber seit gestern hab ich mir auch mal ein paar Plastikküchen angesehen und bin draufgekommen dass die viel farbenfroher sind und vielleicht ein Kinderauge mehr überzeugen

#heul#heul ich verzweifle noch mit der Sucherei

bitte helft mir und schildert mir eure Erfahrungsberichte

#danke

Beitrag von shorty23 25.11.10 - 17:00 Uhr

Hallo,

also ich glaube ehrlich gesagt, deinem Kind ist das recht egal! Wir haben noch keine aber fast alle unsere Freunde haben für ihre Kinder welche, alles Holz Küchen und die Kinder spielen super gerne damit!! Ich finde übrigens je weniger dran ist und blickt und tut, desto phansasievoller kann man spielen, da man nicht so eingeschränkt ist. Außerdem finde ich schon, dass MIR das Ding auch gefallen muss, denn es steht ja bei uns im Wohnzimmer und so muss ich es ja auch jeden Tag sehen ;-) Wir wollen unserer Tochter zu Weihnachten einen schenken und es wird auf jeden Fall eine aus Holz, aber wir müssen uns noch für eine entscheiden!

LG
shorty

Beitrag von escada87 25.11.10 - 17:06 Uhr

ja klar muss es mir auch gefallen und ich glaub das ist ja das Schwierige daran #heul einen Kompromiss aus allen Faktoren zu finden #gruebel

aber dennoch spielen soll er ja auch damit und mein Sohn und Spielzeug sind 2 verschiedene Dinge, mit was er sehr sehr viel spielt und das ist schon fast das Einzige Teil ist sein Plastik-Motorrad, so eine Art Bobby Car Teil nur eben ein Motorrad

mit dem Bobby Car spielt er übrigens gar nicht...

ja und der Rasenmäher wird ab und zu benutzt, zum Nikolaustag bekommt er #niko einen Plastik-Staubsauger und ein Plastik-Bügeleisen da bin ich mir ziemlich sicher dass das was für ihn ist :-)

Beitrag von arianef 25.11.10 - 20:42 Uhr

Hallo,

ich stand bis vor kurzem vor der gleichen Frage wie Du:-)
Bin dann zu Toys.. und habe mir die Küchen mal angeschaut.
Ja die Plastikküchen sind schon niedlich und dann sollen die noch Kochgeräusche haben u.s.w. dachte wär eine super Sache.
Bin einen Tag später mit meinem Mann hingefahren und als ich den Herd und die Schränke der Plasteküche nochmal öffnete war für mich klar, dass wir diese Küche nicht kaufen werden.

Die Schranktüren hingen schon runter und die Herdtür war wackelig.

Da die Küche bei uns lange halten soll, haben wir uns für eine Holzküche entschieden.
Ich kann Dir die echt empfehlen

Lg Ariane

Beitrag von jadico07 25.11.10 - 22:44 Uhr

Hallöchen...
die Kinderküche von IKEA ist super ...hier mal der link...

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S49874533

#winke lg

Beitrag von fbl772 26.11.10 - 09:46 Uhr

Wir haben letztes Jahr von den Großeltern eine Plastikküche bekommen, war auch nicht allzu teuer. Aber das Ding fällt ständig auseinander, da die Teile ja nur ineinander gesteckt sind, die Herdtür fällt ständig raus etc.

Wenn Plastik, dann von Little Tikes - die sind sehr robust.

Natürlich sind Plastikküchen farbenfroher, aber ehrlich gesagt, glaube ich dass es den Kleinen faaaaast egal ist. Nur Holzzeug ist langweilig und nur Plastikgedöns auch. Es gibt auch sehr schöne bunte Holzküchen.

LG
B