Vornamen-Suchmaschine, wo man Kriterien eingeben kann?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von brilliantblue 25.11.10 - 17:19 Uhr

Hallo!

Könnt ihr vielleicht eine Namenssuchmaschine bzw. Webseite empfehlen, wo man verschiedene Kriterien eingeben kann?

Ich suche einen Mädchennamen, der genau 2 Silben haben soll (das wäre z.B, ein Kriterium), er sollte eine schöne Bedeutung haben, am besten eine bilblische. Und man sollte gleich wissen, wie er geschrieben wird (weil man den Nachnamen schon immer buchstabieren muss).

Ihr könnt mir auch gerne so Tipps geben oder Vorschlage machen

LG, Brilli

Beitrag von katjafloh 25.11.10 - 17:34 Uhr

Bei firstname.de kannst Du einiges eingeben. Aber Silben glaube ich nicht. #kratz Schau einfach mal.

Lg katja

Beitrag von jurbs 25.11.10 - 17:38 Uhr

vorname.com hat so ne Suchfunktion, die nicht ganz so gt ist aber Du kannst z.B. alttestamentalischeingeben oder so ...

Beitrag von emily86 25.11.10 - 18:57 Uhr

http://www.baby-vornamen.de/

weiß nicht ob sie dir hilft, aber ich finde die seite super!

Beitrag von shakira0619 25.11.10 - 22:17 Uhr

Ach herrje, jetzt habe ich da vor ca. einem Jahr den Namen meines Sohnes eingegeben und 90 Leute finden ihn gut. Oje, hoffentlich wird das kein Top-Ten-Name! :-(

Beitrag von inis 25.11.10 - 23:03 Uhr

Huhu brilli! #winke

...ich mußte ein bißchen grinsen - haben die meisten Frauennamen in der Bibel nicht so schöne Bedeutungen wie "Mutterkuh" oder so? :-p


...spontan eingefallen sind mir

Rachel / Rahel

Sara(h)

Eva / Ewa / Ebba

Ada

Dina

Lea

(okay, ein paar hab ich bei wikipedia gefunden - da gibt es eine komplette Liste mit biblischen Personennamen... #schein)


Viel Spaß beim Grübeln!

lg,
inis
(die schon wieder nicht nach Mädchennamen gucken darf...)

Beitrag von brilliantblue 29.11.10 - 12:42 Uhr

Das ist ja grade die Schwierigkeit daran. :-)