Wie lange habt ihr Tragehilfen benutzt?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sternchen2812 25.11.10 - 17:19 Uhr

Welche Tragehilfe (Manduca, Marsupi,...) habt ihr benutzt und wie lange habt ihr eure Kinder damit getragen?

Beitrag von emmy06 25.11.10 - 17:25 Uhr

mei tai eden
babyalter bis etwa 2 jahre

und nun beim zweiten wieder im gebrauch...




lg

Beitrag von salo81 25.11.10 - 17:33 Uhr

Huhu,

ich hab meine Kids anfangs im Tuch getragen und ca. ab nem halben Jahr dann im Ergo bis etwa 2 Jahre oder etwas drüber hinaus.

Lg
Salo

Beitrag von ekieh1977 25.11.10 - 18:32 Uhr

Huhu!

Wir haben die Manduca seit Mila da ist. Und sie wird immer mal wieder benutzt, sowohl für unseren Kleinen (17 Monate) als auch noch ab und an für Mila (knapp 4) Für Mila allerdings nur noch in Sonderfällen, erst letztens hatte sie sich den Fuß verstaucht und sollte ihn 1-2 Tage nicht belasten. Da habe ich sie mir halt auf den Rücken gepackt. Ansonsten läuft Mila natürlich.

Aber je nach Vorhaben finde ich die Trage wesentlich besser als einen Kiwa oder Buggy. Bei Waldwanderungen z.B. ist Noah grundsätzlich in der Manduca wenn er nicht Laufen möchte.

LG
Heike

Beitrag von shorty23 25.11.10 - 18:47 Uhr

Hallo,
wir haben einen Beco und den habe ich sehr häufig in der Zeit so zwischen 6 und 10 Monaten benutzt (bestimmt jeden Tag 1x), dann nicht mehr so häufig und seit unsere Kleine so 18 Monate ist nur noch ein einziges Mal (zum Wandern, war aber sehr heiß, mache ich nicht mehr).
LG

Beitrag von singa07 25.11.10 - 20:10 Uhr

Manduca, ab dem ersten Lebenstag und heute - 17 Monate später - immer noch fast täglich. Als "schnelle" Alternative bzw. wenn's unwegsam wird.
Wenn mein Mupfelchen die Manduca nur sieht, wird er schon ganz aufgeregt, weil er weiß, dass es nach draußen geht.
So lange es geht - wenn er mir zu schwer wird (vorne), dann eben auf dem Rücken...

Manduca - immer wieder!
LG
Singa und Tragling Clemens (29.06.2009)

Beitrag von anarchie 25.11.10 - 21:32 Uhr

Halllo!

Tragetuch, von Geburt bis ca 3 Jahre...bei allen 4 Kindern

hab auch bondolino, ergo, pouch, etc...aber die eher mal zwischendurch...

lg

melanie

Beitrag von co.co21 25.11.10 - 22:15 Uhr

Ich hatte ca. 7 - 8 Monate lang ein Tuch, und die ersten drei Monate war Lara fast ununterbrochen drin, danach halt immer bei Bedarf, wurde aber weniger und dann wollte sie nimmer...

Im Mai kommt das nächste, werde ich auch Tragen so lange es will :-)

Denke, bis zu 3 Jahre kann man das locker machen

LG Simone

Beitrag von woelkchen1 25.11.10 - 22:47 Uhr

Ich hab mir erst jetzt den Manduca geleistet, als Scarlett 2 Jahre wurde. Aber nur für "Notfälle". Also im Wald zum Pilzesuchen, Weihnachtsmarkt ect.- da geht der Buggy so gar nicht!

Wenn sie nicht mehr laufen mag und ich das Baby im Kinderwagen hab- dann ist es auch sinnvoll! Dafür gibts kein Kiddy-Board.

Auch auf dem Flohmarkt im Einkaufszentrum hab ich ihn gebraucht, da war mit Buggy kein Durchkommen- die kleine Maus konnte ich aber auch nicht dort laufen lassen.

Also täglich auf alle Fälle nicht mehr, aber es gibt immer wieder Situationen, in denen ich die Trage extrem sinnvoll finde! Das Tragetuch im Wald war aber blöd- und total dreckig danach!#rofl