Was als Winterkleidung: Abeko oder Minymo - vielleicht Waldkiga-Mamis?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von meritene 25.11.10 - 17:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht kann mir ja hier eine Mami helfen. Ich hab für meinen Sohn gerade Winterkleidung hier. Ich brauche sie für den "Universal-Einsatz": eisekaltes Wetter + Nässe (Schnee, Matsch, Regen).

Nun hab ich einmal die Regenkombi von Abeko da:
http://www.pinokids-shop.de/pinokids-p5045h271s272-ABEKO-Thermo-Regenan.html

Das ist mit gummiartiger Oberfläche, innen mit Fleece gefüttert.

Und zum anderen Jacke und Hose von Minymo:
http://www.pinokids-shop.de/pinokids-p4956h84s114-Minymo-Thermo-Regenh.html

http://www.pinokids-shop.de/pinokids-p5017h84s114-MINYMO-Winterjacke-a.html

Die Hose ist auch gefüttert, allerdings nicht innen mit Fleece. Und die Jacke ist auch mit Fleece gefüttert. Außen nicht so eine Gummibeschichtung, sondern halt so'n typisches Goretex (o.ä.) Zeug.

Beide Varianten sind sehr gut verarbeitet und habe schöne Details (Schneefang, verschweißte Nähte, Reflektoren etc.)

Habt Ihr vielleicht mit dem einen oder anderen Erfahrungen gemacht? Was würdet Ihr empfehlen?

Lieben Dank,
Dani

Beitrag von docmartin 25.11.10 - 18:24 Uhr

Wir haben viel von Minymo und sind zufriden damit. In meinen Augen aber unschlagbar sind die wasserfesten Wintersachen von Jack Wolfskin und Finkid. Immer warm, immer trocken und nach zwei Jahren Dauergebrauch immer noch top für das zweite und dritte Kind.
Gruß Franziska