Endlich schläft er... meine Nerven...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jessipoe 25.11.10 - 17:46 Uhr

Hallo ihr Lieben! #winke

Muss es jetzt einfach los werden. Der Kleine schläft endlich!! Den ganzen Vormittag war er schlecht drauf. Nur am weinen und nörgeln.
Mittagessen wollte er auch nur 2 Löffel.
Mittagsschlaf... nicht dran zu denken.
Er hat seit halb 2 durch geschrien. Nur 5 Minuten war Ruhe. In der Zeit hat er unser CD-Regal ausgeräumt. #verliebt
Hier sieht es aus wie auf dem Schlachtfeld. Aber mir ist es egal. Hauptsache der Kleine ist jetzt zur Ruhe gekommen. Er liegt jetzt neben mir auf dem Sofa, eingekuschelt in seiner Decke und einen Teddy neben sich. #verliebt

Was meint ihr, soll ich ihn schlafen lassen? Dann wirds sicher heute Abend spät.

Ich denke mal dass das alles noch von der 6-fach-Impfung kommt. Die hatte er vorgestern. Und er ist im Moment eh in einer "schlechten" Phase mit viel weinen und so.

Wünsche euch noch einen schönen abend!!
Und danke für´s lesen. #blume

LG
Jessi (die jetzt hunger hat) Mann (der endlich auch zu Hause ist und noch schnell was zu essen holt) Louis (13. Monate) #verliebt und #ei (11 SSW)

Beitrag von canadia.und.baby. 25.11.10 - 19:00 Uhr

Kannst du ihn nicht schlafend rübertragen?

Würde ihn einfach angezogen lassen sonst und ab ins Bett , hauptsacher er schläft ;)


Lieben gruß und #pro#pro daumendrücken das es morgen besser wird