Kindlein komm TEE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kristinlue 25.11.10 - 17:49 Uhr

Hallo
Kann ich jederzeit mit dem Kindkein komm TEE anfangen?
Ist ja eigentlich nur TEE. Was sollte schon passieren, oder?
Bin jetzt ca. ES 6
Gibt es noch nen paar Tips?
Danke

Beitrag von dusty1 25.11.10 - 18:14 Uhr

hallo
also mit dem tee kenne ich mich nicht aus,aber ich habe ovario comp und frauenmanteltee genommen.hat zweimal geholfen auch wenns beim ersten mal in einer fg endete.lg und viel glück

Beitrag von kristinlue 25.11.10 - 18:28 Uhr

Danke schön
Frauenmantel ist in diesem Tee auch drin, nur das andere nicht. :-)

Das tut mir sehr leid. Ich hoffe, dass es bei dir bald klappt
Schönen abend noch

Beitrag von ziva2008 25.11.10 - 18:18 Uhr

schau mal, ahb ich gefunden:

Grundsätzlich kannst du JEDERZEIT mit diesem Tee (egal ob in der ersten oder in der zweite Zyklushälfte) beginnen.

Die Heilkräuter sind so aufeinander abgestimmt dass sie deinen Körper in seiner Gesamtheit stärken und energetisieren. Ganz speziell werden durch den KWU-TEE die Organe im kleinen Becken (Gebärmutter und Eierstöcke) energetisiert, dein eigener Zyklus harmonisiert und somit beide Zyklushälften optimal und gleichwertig unterstützt.

Beitrag von kristinlue 25.11.10 - 18:25 Uhr

Das hört sich gut an
Dann werd ich ihn mal gleich ausprobieren. #tasse
Ich hoffe das er auch schmeckt
#danke

Beitrag von viri77 25.11.10 - 19:57 Uhr

nachdem die webpage von diesem kindlein komm tee nicht funktionierte, habe ich mir aus der kaiserkronen apotheke bei uns in wien den fruchtbarkeitstee geholt.
lt. recherchen im internet sollte es der selbe sein, keine ahnung obs stimmt. die apothekerin hat mir aber gesagt, dass ich den tee während der mens nicht trinken soll. dann ganz normal 3 wochen lang 3 tassen am tag. dann wieder eine woche pause (mens).
man soll ihn auch trinken, wenn die mens ausbleibt, soll die mens auslösen.

ich weiß nicht, ob der tee was bringt, werde ich aber trotzdem an die anweisungen halten :-)

lg und viel glück dir!
v