Ich möchte euch Mut machen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von winter2010 25.11.10 - 18:10 Uhr

Liebe Sternenmamis #stern,

kurz zu meiner Geschichte. Wurde im Mai dieses Jahr #schwanger wir haben uns so auf diesesWunschbaby gefreut. Dann kam der Tag den ich niemals vergessen werden, bei einer Routineuntersuchung wurde die Diagnose MA (13. SSW) festgestellt. Das #herzlich hat einfach aufgehört zu schlagen, unser Baby ist zu den Sternen gereist.

Genau nach drei Monaten nach meiner Fehlgeburt wurde ich jetzt wieder #schwanger und es scheint das alles in Ordnung ist.

Ich wünsche euch viel Kraft für diese schwere Zeit und viel Glück beim basteln an einem Geschwisterchen für unsere #stern Kinder.


Alles Gute #klee

Beitrag von souad86 25.11.10 - 19:11 Uhr

Hallo !
Erst mal herzlichen Glückwunsch, dass es wieder geklappt hat!

Ich musste dieses Jahr im März meinen Sohn in der 39.SSW still gebären.
Er hatte einen echten Nabelschnurknoten und ist daran noch in meinem Bauch gestorben......

Ich bin nun wieder schwanger und bereits in der 15.SSW und wir freuen uns so sehr auf die erneute Schwangerschaft.

Ich hatte damit überhaupt nicht gerechnet, eigentlich habe ich mich auf nächstes Jahr eingestellt, um so größer war die Freude jetzt.

Auch von mir, alles Gute für eure erneuten Schwangerschaften !!!

LG
Eure Souad mit Söhnchen Sofian #stern

Beitrag von sweetstephie 26.11.10 - 13:40 Uhr

Ich freue mich für euch!!!!
Es hilft den köppi hoch zu nehmen und nach 2 jahren die Hoffnung nich auf zu geben alles alles liebe euch und der kleinen Erdnuss!!!

Beitrag von mahaluma 26.11.10 - 17:02 Uhr

Ich kann mich auch anschließen. Bin nach FG ohne AS in der 8.SS sofort wieder ss geworden und bin jetzt in der 15. Woche.:-D

Beitrag von honey459 27.11.10 - 17:53 Uhr

Ich hatte am 12.2.09 einen MA in der 11. SSW mit AS, am 15.2.10 und am 1.6.10 jeweils wieder eine FG, nach einem Humangenetiktest ist herausgekommen dass ich ein Faktor V Leiden habe und PCO, ich spritze Regelmäßig Heparin und bin nun mit einer gesunden Tochter in der 22. Woche #schwanger. Ich hoffe blos dass mir sachen wie Nabelschnur um Hals, Nabelschnurknoten, Herztod und so erspart bleiben.

LG und alles gute

Micha mit Alina Isabelle im Bauch #verliebt und #stern Lee, #stern Sam und #stern Candy fest im #herzlich.