Soll ich mit ihm über die "Sache" noch mal reden?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von frage???? 25.11.10 - 18:28 Uhr

Hallo zusammen,

Ich beschreibe kurz um was es geht. Habe vor 1 Jahr einen Mann im Internet kennengelernt. Wir haben öfter telefoniert, uns gut verstanden. Aber als ich ihn sah, wusste ich, dass ich mich nicht in ihn verlieben werde. Er war ein lieber Mann und alles aber nicht mein Typ. Für ihn was es wohl anders. Er schrieb mich noch in der selben Nacht verliebt an, worauf ich gleich reagiert habe und ihm höflich aber bestimmt zurück schrieb, dass wir nicht zusammen passen. Er war dann etwas beleidigt und hat es nicht verstanden.

Dann war Funkstille. Nach paar Wochen schrieb er mich an, dass er in unserer Stadt eine Firma gründet und mich einstellen möchte. Hab lange überlegt und dann sagte ich zu. Er ist eher zurückhaltender Mann, kein Draufgänger oder Macho. Meiner Kollegin ist es aufgefallen, dass er etwas verkampft in meiner Gegenwart war, aber es besserte sich mit der Zeit. Wir waren ab und an alleine im Büro, aber wir haben unser Treffen nie angesprochen, ein Tabu-Thema.

Morgen bin ich wieder mit ihm alleine im Büro. Vielleicht gehen wir essen in der Pause, soll ich für alles entschuldigen? Es mal aussprechen? Er ist jetzt mein Chef, aber ich habe sein Ego gekränkt. Oder soll ich für immer so tun als hätten wir uns nie über eine Single-Seite kennengelernt?

Was meint ihr?

Beitrag von badguy 25.11.10 - 18:34 Uhr

Warum solltest du das aufwärmen?

Beitrag von frage??? 25.11.10 - 18:41 Uhr

Irgendwo habe ich schlechtes Gewissen, weil er wirklich in Ordnung ist. Manchmal reinigt so ein Gespräch die Luft. Er geht mit mir schon bisschen anders als mit meiner Kollegin um (mit der ich mich sehr gut verstehe und sie das alles auch weiss)

Beitrag von badguy 25.11.10 - 18:43 Uhr

Warum hast du ein schlechtes Gewissen? Es hat nicht gelangt. Man kann nichts erzwingen! Sorry, ich denke eher, du machst ihm damit Hoffnung.

Beitrag von gunillina 25.11.10 - 19:24 Uhr

Warum weiss denn deine Kollegin das alles? Weiss er auch, dass sie das weiss?

Beitrag von bensu1 25.11.10 - 20:21 Uhr

oh oh .. das könnte prekär werden ....

Beitrag von bensu1 25.11.10 - 18:35 Uhr

hallo,

<<Oder soll ich für immer so tun als hätten wir uns nie über eine Single-Seite kennengelernt?>>

ich glaube, das wäre der bessere weg. klar kannst du ihn fragen, wie's ihm jetzt geht, ob er zufrieden ist, aber das wär' auch schon....

lg
karin

Beitrag von chicle 25.11.10 - 18:51 Uhr

1. Schwamm drüber und gut ist, warum muss sowas aufgewärmt werden?!Mach die Sache nicht wichtiger als sie ist!

2. Wie kann man das denn so etwas einer Kollegin erzählen, wenn es der eigene Chef ist #kratz ...es gibt Sachen die macht man nicht bzw. die gehören sich einfach nicht und sowas weiter zu tratschen gehört für mich dazu.

Beitrag von wieso tratschtante 25.11.10 - 19:03 Uhr

wo steht denn, dass sie es ihrer kollegin erzählt hat?

vielleicht ist der kollegin im allgemeinen nur aufgefallen, dass er sich in ihrer gegenwart einfach anders verhält als bei anderen und hat nur das der kollegin gesteckt, ohne den hintergrund zu kennen?
manchmal fällt einem ja was auf, was anderen nicht so auffällt oder beobachtet mehr.

ansonsten geb ich dir recht. sowas gehört sich nicht rumgetratscht!

Beitrag von frage??? 25.11.10 - 19:10 Uhr

Ja, hab ich. Wir sind aber miteinander befreundet und vertraut (wir führen nur zu zweit die Verwaltung) Am Anfang hab ich das nicht erzählt, erst dann als sie zu mir sagte, dass der X so komisch wird wenn ich komme- ob er sich in mich verliebt hat? Dann hab ich die Sache aufgeklärt. Sie verhät sich vor dem x ganz sachlich als wüsste sie von nichts. Er erzählt ihr aber auch von seiner Ex-Frau, Scheidung usw. Wir verstehen uns einfach auch so gut

Beitrag von gunillina 25.11.10 - 19:26 Uhr

OKay, vergiss meine Frage weiter oben.:-) Bzw. vergiss den ersten Teil meiner Fragerei.

Beitrag von nyiri 26.11.10 - 07:22 Uhr

Ich würde es so belassen, wie es derzeit ist.

Warum willst Du ihn daran erinnern, dass er von Dir einen Korb bekommen hat?

Beitrag von cicaco 26.11.10 - 11:07 Uhr

ich glaube du solltest einfach etwas abwarten.. wenn ihr euch immer besser versteht wird es zu der aussprache eventuell kommen.. muss einfach nciht sein aber wenn es gerade so gut läuft würde ich es einfach mal lassen..
wenns kommt dann kommt;)
grüße cicaco

Beitrag von cisco111 27.11.10 - 00:23 Uhr

WENN er in ordnung ist und passt zu dir , snapp ihn aber immer mit der Ruhe , was willste alleine machen ?

gute partner ist was schönes .