sooooo lange?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carina061085 25.11.10 - 20:13 Uhr

kann es sein,das man einen ganzen Monat PMS hat?
Letzten Zyklus hatte ich bestimmt einen Zyklus von 50 Tagen(vorher keine Pille genommen) und ich habe immer noch Anzeichen,wie:
Brustziehen, Übelkeit, hitzewallungen, Unterleibziehen.

Gibt es sowas,das man ewig diese Symtome hat?

Hab diesen Monat malmit Zyklusblatt begonnen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../549397

Beitrag von mausi111980 25.11.10 - 20:24 Uhr

Hallo


dein Blatt kann man leider nicht ansehen! Hast du schon einmal mit deinem FA gesprochen?
Eine Freundin von mir hatten monate lang ihr Mens nicht und dann hat sie den FA gewechselt und der neue FA hat ne BS angeordnet und dann hat sie jeden Monat pünktlich ihre Mens bekommen und war dann schnell schwanger geworden nach dem sie fast 2Jahr geübt haben.

Nun hat sie einen süßen kleinen Sohn.





LG Mandy

Beitrag von carina061085 25.11.10 - 20:26 Uhr

BS? Was ist das?

Beitrag von mausi111980 25.11.10 - 21:21 Uhr

Bauchspiegelung, haben wohl die Gebärmutter gespült oder so, aufjedenfall hatte sie dann nen super Zyklus und dann war sie bald schwanger

Beitrag von lockenschopf 25.11.10 - 20:27 Uhr

warst du mal beim FA? nicht das du ne zyste hast, da hat man die auch diese symptome...

alles gute! #klee