Hilfe meine Haare werden immer dünner!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von huhu123 25.11.10 - 20:37 Uhr

Nabend zusammen,

ich bin nun 30J. und hab irgendwie das Gefühl so langsam ist der Lack ab...

Am schlimmsten find ich das an der Stirn die Haare immer dünner bzw weniger werden. Beim Kämmen verliere ich eigentlich nicht viele Haare, aber ich seh es doch im Spiegel...

vor einem Jahr ist es mir das erste mal aufgefallen und ich find es wird immer doller. Anderen ist es nocht nicht aufgefallen, aber mir selbst, das reicht!

Ich nehme nun Bierhefe Tabletten, hin und wieder extra Magnesium und Calzium... Ohne Erfolg.

Kann mir jemand einen Tipp geben??

#danke Melanie

Beitrag von littleviper 27.11.10 - 17:27 Uhr

Hallöle

ich bin jetzt dann bald 28 und bei mir hat es vor einem Jahr auch angefangen jedoch habe ich die Ursache ausgefunden. Bei mir kamen durch di 3 Monatsspritze zuviele Männliche Hormone auf, die natürlich dünnerwerdendes Haar verursachen. Jetzt nehm ich eine Pille die diese Männlichen Hormone aus dem Oganismus filter und es wird besser. Nehme zusätzlich noch Plantur 39 und siehe da sie werden wieder voller.

lg