Mit was cremt Ihr bei dieser Jahreszeit?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von carrie781 25.11.10 - 21:14 Uhr

Hallo Mädels,

mich interressiert welche Creme Ihr benutzt und mit was Ihr zufrieden seid.

Nehmt Ihr Tages- und nachtcreme oder eins für alles? Meint Ihr eine Frau braucht eine Augencreme?

Meine Fragen deswegen da meine Haut irgendwie spinnt und ich meine Weledacreme nciht mehr vertrage. Ich probiere gerade eine günstige von DM aber auch die ist fettig und trocken an den Mundwinkeln zugleich. Dann habe ich mir eine Augencreme zugelegt. Leider "kriecht" es im laufe des Tages in die Augen. Was mache ich falsch? Ich denke nicht dass ich zu nahe die Creme auftrage.

Ich bin man gespannt was Ihr so benutzt! ;-)


LG

Beitrag von bea20 25.11.10 - 21:21 Uhr

Hallo,

also ne Augencrme sollte man so ab 25 nehmen. Ich nehm tgl. Augencreme. Ich mache ein paar Punkte hin und klopf das sanft ein. Im Sommer nehme ich nur Tagescreme, im Herbst/Winter Abends Nachtcreme.

lg bea

Beitrag von sternenzauber24 27.11.10 - 18:43 Uhr

Ich nutze die Creme von SebaMed und bin sehr zufrieden damit. Morgends nach der Reinigung, und Abends zur Nacht. Habe wunderbare Haut, obwohl ich auch eher empfindlicher bin darin, in der kühleren Jahreszeit.

Augencreme nutze ich aber nicht, mache nur regelmäßig selbstgemachte Gesichtsmasken.

LG,
Julia

Beitrag von rubensengel 28.11.10 - 03:27 Uhr

Ich habe sehr fettige Haut.
Bei den meisten cremes das Problem das die mir in die Augen kriechen.
So das spätestens nachmittags meine Augen fürchterlich brennen.

Daher benutz ich das dramatically Moisturising gel von clinique.
Augen cremes hab ich schon ein paar probiert aber keine gute gefunden.

Am Körper hab ich sehr trockene stellen wie Schienbeine die auch mal durch Heizungsluft anfangen können zu Bluten regelrecht aufreißen.
Da hilft mit Balea mit 10% Urea die riecht toll und hilft mir super.
Nagelhaut und Füße Fersen also Harte Hautstellen kommt von Lush "Lemony Flutter Cuticle Butter" zum Einsatz. Geruch ist etwas Intensiv Zitronig aber hilft mir toll vor allem im Winter.

Viel Glück bei deiner suche nach deinem heiligen grahl.