was bedeutet Hinterwandplazenta???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grisa 25.11.10 - 21:18 Uhr

Sorry für die blöde frage, aber meine Ärztin schreibt das immer dazu.
Oder ist das normal...?

Danke LG Sandra

Beitrag von haselbaer 25.11.10 - 21:20 Uhr

das ist genau so wie's sein soll :-)
Vorderwand-Plazenta heißt, dass die Plazenta unter der Bauchdecke ist und dann erst das Kind. Kommt seltener vor als HW - ist aber auch egal.

Also:das ist normal :-)

Beitrag von mrsbiesley 25.11.10 - 21:32 Uhr

Genau,

das bedeutet, dass deine Plazenta sich zum Rücken hin (Also hintere Gebärmutterwand) entwickelt hat.

Herzlichen Glückwunsch sag ich da. Hatte ich bei meinem ersten auch. Bei dem jetzigen Urmel hat sich eine Vorderwandplazenta gebildet.

Ich finde das schade, weil die Ultraschallbilder um einiges unschärfer sind als bei meinem Großen. Da hatten wir sozusagen klare Sicht...

Also alles gut....

LG Carmen mit Urmel Sam inside (34+2 SSW)