@puppenclub

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von judith27 25.11.10 - 21:19 Uhr

huhu habe dir grad noch was geschrieben im vorherigen beitrag...vlt liest du es ja noch

lg judith

wg antibiotikum...

Beitrag von puppenclub 25.11.10 - 21:25 Uhr

Hallo Judith,

knapp verpasst, hatte dir noch im anderen Beitrag geantwortet!

#herzlich

Beitrag von puppenclub 25.11.10 - 21:30 Uhr

Du brauchst dir aber deswegen nicht Gedanken machen.

Meine FA meinte, dass es eher an den Schweinegrippeviren lag als am Antibiotikum, dann müsste man auch über die hohen Dosen Paracetamol Gedanken machen, wegen des Fiebers.
ABER sie meint, es wäre halt eine Laune der Natur, dass es zu einem Entwicklungsfehler gekommen ist und ein Wunder, dass der Körper so etwas erkennt und die #schwanger-schaft einstellt. Deswegen sehe ich es auch als okay an, dass es passiert ist. Auch wenn ich manchmal denke, wieso ich!

Also, es kann schiefgehen, oder auch nicht, aber nicht weil du Antibiotika nimmst, sondern weil es jeder Frau einfach passieren kann.

Tschaka!#verliebt