Wann Mens nach stiller Geburt?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von lillyundgismo 25.11.10 - 21:24 Uhr

Ich habe meine Kleine am 30.10.2010 in der 24. Woche Still geboren . :-(

Danach hatte ich noch eine Ausschabung .

Ab wann kann ich mit meiner Mens rechnen ?

Und muss ich wie bei einer normalen Geburt auch zur Nachsorge ?

LG

Beitrag von kerstini 25.11.10 - 21:44 Uhr

Hallo,

erstmal möchte ich dir sagen das es mir leid tut das du deine Kleine gehen lassen musstest! #kerze

Ich habe ähnliches durchgemacht. Allerdings hatte ich danach nochmal eine 2.te Ausschabung und dann ca. 3-4 Wochen später meine Mens. Allerdings haben mir die Ärzte auch gesagt das es durchaus auch länger dauern kann bis sich der Körper wieder richtig einstellt. Ich würde mal sagen wenn du bis Neujahr deine Tage noch nicht hattest würde ich nochmal nachschauen lassen.

Normalerweise musst du aber soweit ich weiß nicht noch einmal extra zu einer Nachsorge. Außer du hast halt Probleme. Hast du eine Hebamme? Dann würde ich die Nachsorge bei Ihr machen lassen. Denn wenn nach der AS beim FA alles in Ordnung ist glaube ich bestellen die wenigsten die Patientinnen nach 6 Wochen nochmal extra ein. Wenn du unser bist frag doch einfach direkt beim Doc nach.

Ich wünsch dir alles, alles Gute und viel Kraft für die Zukunft! #herzlich



Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ u #stern12.SSW und Ida 32.SSW #verliebt

Beitrag von verzweifelte04 25.11.10 - 22:11 Uhr

Hallo!

tut mir leid #liebdrueck

ich hab meine tage erst 12,5 wochen nach der stillen geburt von Raphael bekommen.

es kann nach 4 wochen sein, kann aber auch monate dauern! ..hängt viel mit der psyche zusammen.

nach einer ausschabung und auch nach einer stillen geburt sollte man 6 wochen später zur nachsorge!

alles liebe und viel kraft
Claudia
mit #stern Emilia und #stern Raphael

Beitrag von lillyundgismo 26.11.10 - 00:00 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten.

Werde morgen mal bei meiner Frauenärztin anrufen und schon mal einen Termin vereinbaren.

Ist noch ziemlich alles frisch und tut sehr weh aber trotzdem würde ich gerne wissen ab wann man wieder schwanger werden kann/darf?

Beitrag von kerstini 26.11.10 - 05:04 Uhr

Also wir haben direkt in eine KiWu Praxis gewechselt und nach 2 Monaten wieder angefangen zu üben.

Ich war mir aber auch sicher Psychisch wieder bereit für eine neue SS zu sein! Setz Dich da nicht zu sehr unter Druck!

Beitrag von verzweifelte04 26.11.10 - 23:08 Uhr

Hallo!

mein arzt hatte 6 wochen nach der Geburt gesagt, dass ich aus medizinischer sicht schon wieder schwanger werden dürfte (hatte noch nicht mal meine Tage)

wir wollten aber noch nicht.. da ich eine FG und dann die stille Geburt von Raphael hatte, wollte man vorher auf Nummer-sicher gehen und hat mich zur Gerinnungsuntersuchung geschickt - muss da jetzt noch mal Ende Jänner hin.

ich weiß wie du dich fühlst.. wir wollten am liebsten auch gleich wieder loslegen. der kinderwunsch war nach der geburt noch viel stärker.. aber lass dir zeit, zeit zu trauern.. bei uns ist es 3 Monate her, dass Raphael ging und wir haben beschlossen dieses jahr auf alle fälle abzuwarten - dieses Jahr gehört Raphael und wenn im jänner die werte bei der untersuchung passen und wir uns bereit für eine schwangerschaft voller panik, denn die werden wir haben, fühlen, werden wir es wieder versuchen.

wünsch dir alles alles liebe

Beitrag von hannah.25 26.11.10 - 07:26 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid, dass du deine Kleine hergeben musstest und sie nicht mehr bei euch sein darf #liebdrueck

Ich hatte eine stille Geburt in der 22. Woche und habe dann erst 8 Wochen später meine Mens bekommen. Es ist unterschiedlich, wie du sie bekommst.
Ich würd auf jeden Fall zur normalen Nachsorge gehen, da du ja auch eine normale Geburt hattest und dir steht auch die Betreuung durch eine Hebamme zu.
Wenn du bis Neujahr deine Mens nicht hast, solltest du auf jeden Fall zum Arzt.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft und alles Gute!

Liebe Grüße
Hannah mit #stern Niklas und #stern Sarah ganz fest im Herzen und Per ganz fest im Arm

Beitrag von haseundmaus 26.11.10 - 09:12 Uhr

Hallo..

Ich hatte meine Mens damals ziemlich genau nach einem Monat wieder, also normal.

#kerze

Alles Liebe!

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.2009 und Jana & Talina #herzlich#herzlich , still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche