Wie funzt das mit Ovus & macht man sich da nicht ganz aga-aga???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pfutschl 25.11.10 - 22:13 Uhr

So... da das mit der Schichtarbeit und Tempi-messen net ganz läuft wollt ich mich mal wegen Ovus informieren.
Die von Clearblue sind ja recht teuer mit der Zeit...
... meint ihr die günstigeren im internet (z.B. Ebay) sind genau so gut?

...hmmmm und dann frag ich mich noch ob ich mit dem ganzen messen und tun nicht vollkommen aga-aga mach...#kratz
Man hat ja dann irgendwie so den Zwang und das "MUSS"...
Ich weiss nicht was richtig ist....

Beitrag von ju.ra. 25.11.10 - 22:18 Uhr

dank den ovus hab ich diesen monat meinen ES nicht verpasst. er kam 8 tage zu spät und ich habs nur gemerkt weil ich orakeln wollte... #rofl

ich finde es beruhigend zu wissen das man genau getroffen hat. wenn man nicht genau weiß wann der ES ist, dann macht man sich ja eig. mehr verrückt...

man kann natürlich auch gar nichts machen und einfach abwarten... das macht jeder wie ers für richtig hält...

Beitrag von jk8271 25.11.10 - 22:20 Uhr

also, sollte ich diesen Monat keinen Treffer erhalten haben, werde ich nächsten Zyklus Ovus benutzen und dann auch die Teuren meinetwegen.

Ich werde nämlich so langsam gaga... bis hier die Balken auftauchen, ist meist schon Alles vorbei, mit Ovus kann ich dann sehen, wann ich den ES habe.

Aber langsam denke ich auch, dass es egal ist, ob man misst, Ovus macht,oder what ever- man wird gaga...egal wie :)))))#rofl

Beitrag von bintia08 25.11.10 - 22:20 Uhr

Also ich muss schon sagen das ich mit den von Ebay voll zufrieden bin. Mir zeigen die immer zuvelässig meine Fruchtbaren Tage an. Also nicht so ein hin und her! Wenn es negativ ist, dann ist es auch so. Und die Dinger sind Plütenweiß. Und an der Fruchtbaren Tagen wird der Strich halt jeden Tag etwas stärker bis er fett positiv ist. Und danach schnell wieder schwächer (morgen ist es soweit :-))

Na ja dann gibt es ja Frauen bei den die Test immer positiv Zeigen oder Negativ das liegt halt an den Hormonen jeder Frau.... Und deswegen sind die halt für einige nicht so sinnvoll....

Aber man muss es einfach mal versuchen....

lg

Beitrag von schorti 25.11.10 - 22:24 Uhr

Seitdem ich OVUs mache, weiß ich wenigstens wann mein ES ist. Laut Urbia Kalender hab ich zb bei 28 Tagen am Dienstag haben sollen. Mein OVU war aber erst gestern Positiv und mein ES war heute.

Ich nehme übrigens immer die digitalen von CB, da ich die anderen nicht kann. Also ich bin mir dann nie sicher ob die Linien nun gleich dick sind.
Ich hoffe das es nun die letzte Packung OVUs war. Bestelle die immer im Netz, da sind die fast 10€ günstiger als in der Apotheke bei uns vor Ort.

Beitrag von sunnysunny 25.11.10 - 22:25 Uhr

babytest.de

20 ousund 10 sst mit versand knapp 20 euro