Flächenschiebevorhänge auch für Fenster?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sunnymore 25.11.10 - 22:31 Uhr

Hallo,

wir haben uns ein Haus gekauft und ich suche jetzt dafür Gardinen.
Finde diese Systeme mit den Flächenschiebevorhängen ganz toll.

Für unsere bis zum Boden gehende Terassentüre(n) sieht es bestimmt super aus, aber da ich alles einheitlich halten wollte, bin ich unsicher ob das bei Fenstern auch gut aussieht. Da würden diese Flächenschiebevorhänge nicht bis zum Boden gehen.

Was meint ihr, ginge das trotzdem oder sieht das albern aus?
Hat das jemand von euch?
Zeigt ihr mir ein Foto#herzlich?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Wohnen schon seit 3 Monaten hier, so langsam wird es Zeit#hicks!

Könnt mir aber auch andere Tipps zum Thema Gardinen geben!!

#herzlichSonia


Beitrag von morgenstern66 26.11.10 - 08:04 Uhr

Ich habe vom Vormieter welche übernommen, fand die auch ganz klasse.

ABER, weil man nicht wirklich ins Freie durchsehen kann, bin ich auch am überlegen, ob ich die abschneide, weil am Fenster - neben der Terassentüre - fühl ich mich einfach so eingeengt. ALso hab ich nur welche links und rechts, Türe und eben am Fensterrand. Dazwischen große Leere...gefällt mir nun auch nicht.

Gute Frage.....

Bine

Beitrag von mirja 26.11.10 - 20:55 Uhr

Hallo Sonia,

also, dass es gut ausschaut, wenn man die Flächenvorhänge abschneidet kann ich mir nicht so ganz vorstellen.... Ich hab die überall lang gelassen, dann sieht man wenigstens die hässlichen Heizungen nicht - wenn wir heizen, dann machen wir halt die Vorhänge auf. Hat bisher gut geklappt.

Lg

Beitrag von sunnymore 26.11.10 - 21:30 Uhr

Wir haben eine Fußbodenheizung!

Beitrag von muckel1204 27.11.10 - 13:41 Uhr

Die gibts doch eh in verschiedenen Längen. Ich habe auch Schiebevorhänge, an der großen Terassenfront eben die langen und am Fenster eben die kürzeren.
Im Frühjahr, wenn es wieder heller wird und im Sommer habe ich 2 weiße undurchsichtige und dann 4 in Frühlingsfarben dran. Im Herbst wenn es früher dunkel wird gibts bei mir wieder die 2 undurchsichtigen und 4 Bambusschieberollos. Am Tag schiebe ich sie ein Stück auseinander, so kann man auch in den Garten schauen und bekommt Licht und wenn es dunkel wird und wir Licht brauchen machen wir sie zu, so sieht man jetzt die Weihnachtsbeleuchtung, aber nicht uns.
Bei Bon Prix gibt es die auf jeden Fall in verschiedenen Längen, das weiß ich und bei OBI auch.
Außerdem gibts jetzt doch auch die Schlafengleiter, an denen man Schlaufengardinen anbringen kann, die gibts ja auch schon auf Fenstermaß.

LG