nachtrag von 22,31uhr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lacky06 25.11.10 - 22:40 Uhr

nach trag von ebend!!

jetzt macht mein mann mir forwürfe wegen der katze, ich hätte ja auch mit katze und kind dahin laufen können, hätte ich, jetz bin ich doch schuld.

auch kann nicht mehr. immer bin ich schuld....

ich gehe ins bett, möcht heute von meinem mann nichts mehr wissen.

ich wünsche euch noch einen schönen abend

liebe grüße und eine gute nacht wünscht claudi

Beitrag von sternchen266 25.11.10 - 23:27 Uhr

Ach Claudi,
das tut mir so Leid #liebdrueck
Du bist nicht Schuld daran. Woran sollst du denn Schuld sein? Du hast doch nicht dafür gesorgt, das es deinem Kater schlecht geht und dein Mann meint das bestimmt nicht so. Ich denke mal, er ist einfach von der Fahrschule genervt oder so, dann kam das mit euerm Kater dazu und daraufhin hat er dir den Vorwurf gemacht. Männer sind da manchmal etwas eigen. Aber lass dich nicht unterbuttern. Ich wäre auch nicht zum Tierarzt gegangen, denn mit einem Kleinkind unterwegs zu sein und nebenbei ein krankes Tier zu haben, ist einfach zu viel stress, besonders weil man beim Tierarzt nicht nur ein paar Minuten warten muss, sondern bis zu Stunden. Mach dir bitte keine Vorwürfe...

Drück dich #liebdrueck

Beitrag von lacky06 26.11.10 - 06:38 Uhr

Danke. rufe heute gleich um ´7.30 an. unser kater bewegt sich nicht mal mehr. es tut mir so leid.

mein mann kamm dann irgend wie in der nacht an und meinte da ich auch noch schlim erkältet bin und huste wie nen kranker rasenmäher, hätte ich den weg sowieso nicht zu fuss geschaft. dieser kater hat ja auch 7kg. ein schönes tier. naja werde mich wohl mit dem gedanken abfinden müssen, das wir ihn einschläfern lassen.

was er gefressen haben könnte weiß ich nicht, wir waren ja nicht wirklich zuhause und er ist kein kater der irgendwas frist was ihm in die quere kommt. da konntest du geflügel oder mett stehen lassen der hat kurz dran gerochen und das wars.

trotzdem lieben dank für eure antworten, ihr seid alle so net.

liebe grüße claudi

Beitrag von sternchen266 26.11.10 - 22:36 Uhr

Das tut mir so Leid.
Hab ja ebenfalls 2 Stubentiger und weiß was du da durch machst. Warst du heute mit ihm beim Tierarzt? Wenn ja, was ist bei ihm rausgekommen. Hoffe er konnte ihm noch helfen #zitter

Aber siehste... in der Hinsicht hat sich dein Mann ja bei dir entschuldigt und brauchst dir keine weiteren Vorwürfe machen #liebdrueck