Morgen noch mal testen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lewie 25.11.10 - 22:44 Uhr

Hi ihr Lieben,
ich bin heute ZT 26 und hatte meinen ES am 15./16. denke ich. Habe die Hoffnung, dass es geklappt haben könnte (seit vier Tagen Unterleibsschmerzen, Brustspannen, Pickel ohne Ende und heute auch noch Sodbrennen wie in meiner ersten SS) und habe heute früh mit einem 25er Frühtest negativ getestet. Würde nun morgen früh gerne noch mal mit einem 10er testen - bin doch sooo neugierig und kann nicht warten. Macht das überhaupt Sinn????
LG Lena

Beitrag von sternchen266 25.11.10 - 23:11 Uhr

Liebe Lewie,
ich kann deine Ungeduld gut verstehen... aber würde dir trotzdem raten wenigstens bis NMT mit einem erneuten Test zu warten. Die Test`s sind ja jetzt auch nicht so billig und du würdest dich nur unnötig verrückt machen, wenn sie jedes mal negativ ausfallen, weil es einfach zu früh war.
Letztendlich ist es natürlich deine Sache und ich will dir da nicht rein reden aber das ist mein persönlicher Tipp ;-)

Ich drück dir auf jedenfall beide Daumen das es geschnaggelt hat ;-)