zurück vom FA (21.SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irish.cream 25.11.10 - 22:55 Uhr

Nabend Mädels,

hatte heute abend mein 2tes Screnning inkl. FD - hatte mich sooo sehr auf den Termin gefreut: endlich wieder mein Baby sehen (letzter US in der 11ten SSW) und vll sogar erfahren, ob Prinz oder Prinzessin...

ABER - PUSTEKUCHEN!!!

Kopf kaum schallbar, da es soo tief liegt.. also KU nur Schätzwerte.. und dabei wurde die FD gemacht, da in meiner Familie vermehrt die Diagnose "Wasserkopf" gestellt wurde... #zitter

Nabelschnur nicht schallbar, da es damit Lasso-Spielchen gemacht hat #schein

Geschlecht nicht schallbar, da es "so verknotet" liegt, dass man nicht zwischen die Beine gucken kann #nanana

und dann der Hammer beim vag. US:
GMH verkürzt auf nur noch knappe 3 cm UND Trichterbildung 1,7 cm!!!
Beim vag. US hat die Faust auf den Sonokopf gehauen #zitter

Mein Gyn hat sich kaum noch eingekriegt und nur noch rumgemeckert und was von Irrenhaus und Chaosteam gebrabbelt #hicks
Zur Info: ich wollte eigentlich nur die 3 US beim Gyn machen lassen - alle anderen VU's sollte/hat die Hebamme gemacht...
aber das kann ich mir jetzt abschminken :-(

Ich habe jetzt noch "Schonfrist" bekommen bis zum nächsten Termin in 14 Tagen: absolute Bettruhe und 600 mg Magnesium!
Sollte sich der Befund bis dato nicht gebessert oder sogar verschlechtert haben, heißt das für mich KRANKENHAUS #heul

Wie soll ich das denn schaffen???
Ich bin von morgens bis abends 18 Uhr mit meinem Wirbelwind (3) alleine zu Hause - an still sitzen ist hier nie zu denken #schock

Hilfe Hilfe Hilfe - wie soll ich das anstellen???
Hat jemand Tipps für mich, wie ich die Situation noch verbessern kann (außer liegen und Mg) ?

Oh man - warum kann ich nicht mal eine normale, schöne SS haben #schmoll

Grüße und sry für das viele #bla
Tanja mit Brian (3) und #paket 20+4, das schon wieder Party feiert...

Beitrag von oldtimer181083 25.11.10 - 22:59 Uhr

Huhu,

morgen sofort deinen Fa anrufen und informieren über eine Haushaltshilfe! Die steht dir bei Bettruhe zu!!

Und dann kriegste auch bissel Ruhe,und halte dich echt dran das hilft muss es selber einhalten zur Zeit...



Lg

Beitrag von irish.cream 25.11.10 - 23:05 Uhr

Hi,

von Haushaltshilfe hatte er nix gesagt - nur das wir jetzt halt Freunde und Familie einspannen sollten...
leichter gesagt als getan, da meine Eltern Vollzeit arbeiten und Freunde seit meiner letzten SS (2007) keine mehr vorhanden sind :-(

und warum musst du liegen?

Beitrag von oldtimer181083 25.11.10 - 23:08 Uhr

Haha der is net schlecht, nee nee da muss die KK zahlen. Ruf morgen da an und sag du hast niemand der dir hilft und du willst eine Haushaltshilfe.
Dann rufste auf deiner KK an und verlangst den Antrag.

Ich hatte eine Sturzblutung in der 15.Woche kommt von meiner tiefliegenden Plazenta hat sich n Zipfel gelöst,und dann bekam ich in der 17.Woche leichte Wehen. Und jetzt ist Ruhe halten angesagt.


Lg

Beitrag von jindabyne 25.11.10 - 23:18 Uhr

Ich rate Dir auch dringend zu einer HH!

Ruf bei der KK an und lass Dir einen Antrag zuschicken und am besten noch eine Liste mit Adressen/Telefonnummern von Institutionen, die eine HH zur Verfügung stellen.

Antrag ausfüllen und dann beim Arzt attestieren lassen (Hausarzt, FA, ganz egal, muss nur ein Arzt sein!).

Die HH putzt und kocht für Dich und Deinen Sohn, spielt mit ihm, geht auf den Spielplatz, holt ihn vom Kiga etc.

Ich werde auch eine beantragen, da mein GMH sich auch zu schnell und zu stark verkürzt hat und ich dauernd Wehen habe. Will Weihnachten aber unbedingt daheim sein und nicht in der Klinik liegen, also heißt es SCHONEN!!!

Lg Steffi

Beitrag von dia111 26.11.10 - 08:05 Uhr

So geht es mir schon von Angang an der SS.

Ich soll mich schonen und viel liegen,und habe aber zwei Kinder (3+4J) zu Hause und mein Mann ist Koch,also nie wirklich zu Hause.Gut vormittags kann ich dann liegen,sind ja im KiGa.

Mein GMH ist auch nur noch knappe 3cm.
Ich trinke Magnesium schon im Unverstand und langsam kann ich das Zeug schon nicht mehr sehen.
Habe jetzt nächste Wo nochmal einen Termin, auch gleich zum 2.Screening.

Rufe dein FA mal an und frag nach ner Haushaltshilfe, meine hat das vorgeschlagen,wenn sich es bis nächste Wo weiter verschlechtert.

LG
diana