Läuse im Kindergarten!!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tweety.79 26.11.10 - 05:24 Uhr

Guten Morgen bin wahrscheinlich deshalb schon wach!!! Bei uns im Kiga sind äuse in dre Hortgruppe also nicht in unser!! Bin aber total nervös weil ich mich damit noch gar nicht auskenne! Am liebsten würde ich Mausi zu Hause lassen aber das geht ja nicht muß ja nachher zur Arbeit!! Worauf muß ich speziell achten ?? Im Nacken und hinter den Ohren ?? Hab ich mal gehört daß man da wenn welche findet???
DAnke ffür Antworten!
LG Melli#zitter

Beitrag von mrsviper1 26.11.10 - 06:12 Uhr

Hallo,

Wenn deine Tochter lange Haare hat zusammen binden.
Ja besonders häufig findet man sie hinter den Ohren und Nackenbreich.
Nissen erkennst du daran das sie sich nicht leicht aus den Haaren ziehen lassen.
Außerdem wenn sich deine Tochter häufiger am Kopfkratzt.
Einfach jeden Tag kontrollieren. Mehr kannst du nicht machen.

Lg Tina

Beitrag von hoeppy 26.11.10 - 07:28 Uhr

Hallo,

wir haben das gerade durch. Ich dachte auch immer wunder wie schlimm das ist, aber ganz ehrlich-es ist überhaupt nicht schlimm. Nur lästig.

Meine Tochter hat sie vom Kindergarten mit heim gebracht. Sie hat dann mich und die Oma mit "angesteckt".

Mir fiel es an mir gar nicht auf, denn das Jucken kommt meistens erst später. Meiner Mutter-also der Oma fiel es auch nicht auf.

Du besorgst Dir ein gute Mittel gegen Läuse und behandelst den Kopf. Dann musst Du die Betten bei mindestens 60Grad waschen. Die benutzten Stofftiere in einen Sack, luftdicht verpackt.
Sofa und so weiter saugst Du auf.
Einige Tage nach der Lausbehandlung sollte diese wiederholt werden. Uns haben die Mittel Infecto Pedicul und Nyda sehr gut geholfen.

Viele übertreiben und denken die sind jetzt überall in der Wohnung und fallen über einen her....

Doch wenn man sich das armselige Leben einer Kopflaus mal genauer anschaut, dann hat man davor keine Angst mehr.

Eine Kopflaus braucht regelmäßig ihre Mahlzeit. Diese holt sie sich auf dem Kopf ihres Menschen indem sie Blut saugt.
Wenn sie z.B. auf dem Sofa abgestreift wird-was äußerst selten vor kommt, dann verhungert sie nach 2-3 Tagen. Es sei denn jemand kommt mit seinen Haaren an die Stelle wo die Laus sitzt.

Genauso ist es mit den Nissen. Diese werden in Kopfhautnähe angebracht weil sie die Wärme brauchen. SOLLTE was ja eigentlich nicht passiert eine Nisse abfallen oder samt dem Haar abgehen, dann entwickelt sie sich meistens nicht weiter weil es ja nicht mehr so warm ist. Und selbst wenn sie doch schlüpft- die Nymphe (so nennt sich die kleine Laus) braucht dann innerhalb von 45 Minuten eine Mahlzeit. Da sie nicht hüpfen und auch sonst nicht auf Menschen zugehen können ist das auch unwahrscheinlich das sie das überlebt.

Vorbeugend kannst Du die Haare Deines Kindes mit Weidenrindenshampoo aus der Apotheke waschen. Lt. meinem Arzt mögen Läuse das nicht besonders.

LG Mona

Beitrag von hongurai 26.11.10 - 08:38 Uhr

weiderindenshampoo von rausch aus der apotheke.
angeblich mögen die läuse wohla das geruch nicht.
toitoitoi

Beitrag von anyca 26.11.10 - 09:57 Uhr

Gibt auch ein Läuse-Abwehr-Spray.

Beitrag von plda0011 26.11.10 - 10:08 Uhr

Hallo,

Läuse sind nicht so furchtbar, nur echt lästig. Mit entsprechendem Läuseschampoo und einem Nissenkamm kriegt man die gut wieder los!

Erkennen ob sie welche hast, kannst du vor allem daran, dass sie sich ständig am Kopf kratzt. Dann kannst du mal auf die Suche gehen. Nissen sehen aus wie Globulies, die an den Haaren kleben. Läuse selber finde ich schwer zu finden.

Abgesehen davon gibt es bei uns im Kindergarten ganz oft die Läusenachricht an der Tür, aber soweit ich weiss noch nie in unsrer Gruppe und meine Kinder haben auch noch keine abbekommen.

Alle Läuseerfahrungen, die ich bisher gemacht habe, waren in der Jugend auf meinem eigenen Kopf #schock.

LG

Beitrag von baby0308 26.11.10 - 13:07 Uhr

Hallo,


Zum Thema Läuse hab ich folgendes gefunden:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=4&tid=2901941
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=4&tid=2576407
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=4&tid=2865688

Ich hab mir das Läuse-Abwehrspray gekauft, aber ich finde, es stinkt so #augen
Dann hab ich einfach ein Cocos-Shampoo (vom DM) genommen.

baby & Finja *17.7.2006 & Paula *04.04.2008

Beitrag von morla29 26.11.10 - 20:46 Uhr

Hallo Melli,

hier meldet sich die Läuse-Expertin.

Wir hatten welche Ende September und letzte Woche.

Wenn Läusealarm ist, gehe ich immer so vor:
Lange Haare zu einem Festen Zopf zusammenbinden und mit Teebaum/Nelkenöl-Gemisch einsprühen. Dann noch den Kindern einbläuen, keine anderen Mützen, Köpfe nicht zusammenstecken usw. Kontrolle wenn sie heimkommen.

Manchmal hilfts halt trotzdem nicht und dann sieht unser Plan so aus:
Mit Nyda einsprühen, einwirken, auskämmen, 8 STunden einwirken, auswaschen. Alle Stofftiere in Plastiksäche auf den Balkon und da mind. 55 Stunden lassen. Betten abziehen, alles waschen auf 60 Grad (Betten, Bettwäsche, Mützen, Klamotten) Die Matratze Absaugen, Sofa absaugen, Autositze Absaugen, Staubsaugerbeutel raus und wegschmeißen.

Die Prozedur mit Nyda nach 9 Tagen nochmal wiederholen. Mein Mann und ich machen uns dann meistens auch mit, denn oft schläft eine bei uns.

Ich glaub, das Bettzeug müsste eigentlich nicht gewaschen werden, aber ich hab dann ein besseres Gefühl.

Ich kenne aber auch Kinder, die kommen immer ohne Befall davon. Ist wohl wie bei den Zecken. Läuse mögen den einen halt lieber als den anderen.

Ein Tipp von der Sprechstundenhilfe vom KA. Normales Haarspray auf die Haare.

Es gibt tausend Tipps und Ratschläge.

Gruß
morla
mit zwei Mädels an der Hand (3,5 und 5)
und einem Mädel tief im Herzen (stil geb. 29.1.10 - 31. ssw)