erster Babyalbtraum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die_schwangere 26.11.10 - 06:51 Uhr

Morgen Mädels,

ich hatte in meinen vergangenen SS immer total schlimme albträume das was mit den babys nicht stimmt und so war immer ganz gresslich

heute nacht hatte ich meinen ersten babyalbtraum seitdem ich wieder nachwuchs erwarte

Mein baby auf der welt und war schon zuhause mit dem würmchen und auf einmal ruft der arzt an und sagte ich solle nochmal schnell kommen, da haben die dann nen riesen loch im rücken entdeckt und da waren hunderte zecken drinne und sind da rum gekrabbelt.

es war so schrecklich

ich hasse meine träume, da kommt nur blödsinn bei rum

Beitrag von baby.2010 26.11.10 - 07:26 Uhr

LOOOOOOOOOOOOOL
sorry#schein

...diese angst um dein baby ist sehr natürlich...und es wird nach der geburt noch schlimmer.dann schwinden zwar fast die blöden träume... aber die "andere",tgl.angst um dein kind wird doller.#zitter#aergerund geht nie wieder weg!

LG sandra und Youcef 8 Monate#verliebt

Beitrag von binesa80 26.11.10 - 09:00 Uhr

Mir ging es heute Nacht ähnlich:

Ich war im KS mit Wehen und die Hebame wollte mir mit einem Messer die FB öffnen. Ich hab ihr gesagt, ich will das nicht (von wegen sanft Geburt und so), aber sie hat mich gezwungen und dann sollte ich mich im Wartezimmer auf ne Liege legen, die immer nach hinten umgeklappt ist. Davon hab ich jedes Mal schrckliche Wehen gekriegt. Bin dann aufgewacht und hab das Kleine gespürt...

Bin mal auf nächste Nacht gespannt...

Beitrag von sizzy 26.11.10 - 09:01 Uhr

Wenn ich mal von Babys traeume, dann sind das auch immer nur ganz komische Traeume, im schlimmsten Fall a la Chucky die Moerderpuppe #schock
Im letzten Traum hatte ich grade mein zweites Kind bekommen, das erste war grad mal n Jahr alt und war schon so gross wie ein zehnjaehriges Kind und die Kleine war mit einem Tag schon auf die Groesse einer zweijaehrigen gewachsen. Ich war total traurig, dass das alles so schnell ging.

Ich hoffe, dass ich irgendwann auch mal schoene Traeume von meinem Kind kriege #schmoll

Beitrag von naeli 26.11.10 - 09:29 Uhr

Hey du,

träum auch immer wieder so einen Mist. Neulich hab ich geträumt, dass mein Baby schon mit komplett allen Zähnen auf die Welt kam. Daraufhin hatte ich (in meinem Traum!!!) furchtbare Angst zu stillen und hab gesagt ich mach es nicht, da konnt das Neugeborene plötzlich auch noch sprechen und hat sich bei mir darüber beschwert, was ich für eine schreckliche Rabenmutter wäre, wenn ich es nicht stillen würde. TOTAL BESCHEUERT ! #rofl
Ich hab mich aber auch richtig gegruselt la sich aufgewacht bin...
Ich denke aber , es ist normal, dass einem in so einer Ausnahmesituation, in der man nicht 100% weiss, was auf einen zukommt, das Unterbewusstsein ein paar Streiche spielen kann.

LG Naeli

Beitrag von -euphorie- 26.11.10 - 10:54 Uhr

KRASS!

Genau das selbe hab ich auch geträumt #schock !!!
Es kam mit Zähnen auf die Welt, saß auf der Wickelkommode und sprach mit ihr... Boa.. mich schüttelt's schon wieder....

Vielleicht hat das echt was mit dem Stillen zutun?#kratz