wochenfluss nur 2 wochen???

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von loerchen88 26.11.10 - 08:08 Uhr

guten morgen,

und zwar ist meine tochter nun 15 tage alt und seit gestern kam nur noch gelblicher ausfluss und dann nix mehr.......ist das ok wenn der wochenfluss nach 2 wochen aufhört oder sollte ich das lieber mit arzt oder hebi besprechen????

lg
laura mit aaliyah sophie (3)#verliebt und leana marie (15 tage)#verliebt

Beitrag von muffin357 26.11.10 - 08:49 Uhr

für nen Tag kann das auch mal ins stocken kommen -- vermutlich kommts heut oder morgen wieder dicke ....

sollte es bis montag nicht mehr in schwung gekommen sein, oder solltest du dich am woend krank fühlen, dann rufe umgehend deine hebi an, - ein stau kann nämlich auch böse folgen haben ... -- mal ein-zwei tage pause kommt aber häufig vor

(nur ganz selten hört der WF bei manchen schon so früh auf)

#winke tanja

Beitrag von nenne03 26.11.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

das ist normal. War bei mir auch so. Dann kam es aber wieder. Zwar nur schwach. Habe jetzt (nach 7 Wochen) auch wieder gelblichen und denke mal es ist vorbei. Zwischendurch war es wie gesagt mal mehr mal weniger.

Wichtig ist nur, dass du darauf achtest, wies dir geht. Bei Bauchschmerzen sofort Hebi anrufen oder zum FA gehen.

LG
Nenne

Beitrag von claerchen81 26.11.10 - 13:50 Uhr

Hi,
frag deine Hebamme, die kann tasten, ob die Gebärmutter wieder sehr tief sitzt und insofern ob das Ausbleiben des Wochenflusses jetzt schon o.k. ist.

Ich hatte heftige Nachwehen und habe viel gestillt, daher hatte ich auch praktisch nach 2 Wochen keinen Wochenfluss mehr. Hat sich noch bis zur 3. Woche etwas gezogen, dieser gelbe Schmierkram halt, seitdem ist es ganz vorbei.

Wichtig ist, dass es dir gut geht. Bei Bauchschmerzen oder gar Fieber ab zum Arzt.

Gruß, C.

Beitrag von jane90 27.11.10 - 19:19 Uhr

War bei mir auch so! Hatte nach meiner ersten Geburt auch nur 13 Tage Wochenfluss und dann wars auch weg!Hab nicht gestillt, meine Gebärmutter hat sich schnell zurück gebildet! Bei mir wars alles in Ordnung!!!

Beitrag von cludevb 27.11.10 - 20:20 Uhr

Hi!

Ich würd jetzt erst mal auf nen kurzen Aussetzer bzw Stau tippen... wird wohl noch weitergehen. OBWOHL es auch ausnahmen gibt: und diese schreibt dir gerad ;-)

2 Tage Wochenfluss, zwischen 4 und 5 Tage normale Regelstärke, 2 Tage geschmiere und fertig :-p:-p:-p

ich war nach 9 Tagen komplett damit durch #pro#pro

Fazit: du könntest fertig sein: geh aber erst mal davon aus, dass es wohl weitergehen wird ;-)

LG Clude mit Kidz (4 und 1,5)