morgen 38. SSW, komische Geräusche und Stechen um MuMu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antonia30 26.11.10 - 08:30 Uhr

Hallo Mädels,

seit einigen Tagen sind manchmal so komische Geräusche aus meinem Bauch zu hören, mal knarzt es, mal blubbert es 20 Sekunden ganz seltsam, aber das scheint nix mit dem Magen oder dem Darm zu tun zu haben, das spürt man ja, wenn da so große Umwälzungen wären. Ob das wohl aus der Gebärmutter kommt??#kratz

Gestern abend hatte ich noch dazu so stechende Schmerzen irgendwo nahe des Muttermundes. Jetzt ist alles wiederfriedlich, was treibt der Kleine da bloß?

Mein Bauch hat sich nicht gesenkt und trotzdem sitzt der Kleine inzwischen mit dem Kopf fest im Becken sagt meine Hebi. Das war letzte Woche nicht der Fall, daher sagte sie "oh lustig, der senkt sich nicht ins Becken, der WÄCHST runter ins Becken." Offenbar ist der Kleine nicht bereit, auch nur einen cm oben Platz zu machen, damit Mama, mal wieder atmen und essen kann und zwar mal ohne Sodbrennen... #schwitz

Der muss ja riesengroß sein inzwischen...#schwitz#zitter Ich selbst bin auch über 1,80 m groß und vor gut 3 Wochen hieß es, der Kleine hätte schon 50 cm und 2500 Gramm. Also bevor das jetzt ein 60 cm-Baby wird, wär ich doch froh, er käm dann einfach mal raus jetzt...

Liebe Grüße
Antonia mit dem Megabauch (Umfang 114 cm)

Beitrag von sudika 26.11.10 - 11:13 Uhr

Hey Antonia,

das könnte mein Thread sein :))

Hab auch ab und zu solche komischen Geräusche,weder vom Magen noch vom Darm,haben uns auch schon gefragt,was es sein könnte ;-)
Bin morgen auch in der 38.SSW und mein Bauch hat sich zwar ein bissel gesenkt,aber der Kleine sitzt immernoch so weit oben,dass ich im Sitzen kaum atmen kann,und das Witzige dabei ist,dass das erst seit ner Woche so ist...Bin auch nicht groß,nur 1.63,so dass ich eigentlich kaum Platz habe für den lebhaften Burschen..Er wurd bei 36+2 auf 3000g und ca.50cm geschätzt,aber die HEBI meinte,dass definitiv schwerer sei #kratz Und zum Megabauch: Hab nu nen Umfang von 120 cm,man sieht den Bauch als Erstes durch die Türe :-)
Dein Bauchbewohner kann sich aber wirklich langsam auf den Weg machen,Größe&Gewicht sollten ja mittlerweile stimmen :)
LG
Sudi